Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
462.022
Registrierte
Nutzer

Pfändung - Bank weigert sich ALGII auszuzahlen

9.1.2013 Thema abonnieren Zum Thema: Bank Pfändung
 Von 
maximafm
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 1x hilfreich)
Pfändung - Bank weigert sich ALGII auszuzahlen

Nehmen wir mal an:

Person "A" bekommt Sozialleistungen, genauer ALGII.

Person A hat eine Pfändung bekommen. Konto wurde aber schonmal in ein P-Konto umgewandelt.

A hat 760 EUR ALGII bekommen. Die Bank weigert sich das Geld zur Auszahlung frei zu geben.

- Innerhalb welcher Frist muss das ALGII ausbezahlt werden.
- Was wäre zu tun, wenn sich die Bank weiterhin weigert das Geld auszuzahlen; Ombudsmannverfahren? Sozialgericht?
- Einen Rechtsanwalt kann sich A aus eigener Tasche nicht leisten.[/color]

Verstoß melden

Böse Bank?

Ein erfahrener Anwalt im Bankrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 402 weitere Fragen zum Thema
Bank Pfändung


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
sveny80
Status:
Beginner
(144 Beiträge, 75x hilfreich)

quote:
Konto wurde aber schonmal in ein P-Konto umgewandelt.

Ist es immer noch ein P-Konto oder nicht?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
maximafm
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 1x hilfreich)

Ist es immer noch ein P-Konto oder nicht?

ja wurde umgewandelt und ist auch noch immer ein P Konto

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Tiger123
Status:
Praktikant
(844 Beiträge, 498x hilfreich)

"Die Bank weigert sich"

In der Regel nennt die Bank da ja irgendwelche Gründe dafür, es wäre hilfreich wenn diese auch nennen würden. Und wenn Sie diese nicht kennen, nochmal bei der Bank nachfragen...

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden