Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Peruanerin zu urlaub in dtl - wie geht das?

5.1.2006 Thema abonnieren
 Von 
Úedipus
Status:
Praktikant
(785 Beiträge, 101x hilfreich)
Peruanerin zu urlaub in dtl - wie geht das?

hallo gemeinde,

ich habe eine kurze frage: er franzose, sie kommt aus peru. die beiden planen einen urlaub für 2 monate urlaub in dtl. (juni und juli 2006)
er kann ja ohne probleme in dtl. verweilen. wie sieht es bei ihr aus? benötigt sie ein touristenvisum? wie lange gilt das? muss sie dieses in peru bei der deutschen botschaft beantragen?
was ist noch zu beachten? sie besitzt einen peruanischen reisepass und einen ausweis.
würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

grüße

Verstoß melden



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Saxonicus
Status:
Praktikant
(942 Beiträge, 377x hilfreich)

Für peruanische Staatsangehörige besteht in Deutschland Visapflicht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Úedipus
Status:
Praktikant
(785 Beiträge, 101x hilfreich)

benötigt die peruanerin eine einladung von einem deutschen gastgeber? muss sie nachweisen, dass sie sich alleine >aushalten< kann? oder muss der deutsche gastgeber ne verpflichtungserklärung abgeben?
oder kann sie einfach 2 monate in dtl. unterwegs sein? wie läuft das ab?

grüße

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
altona01
Status:
Wissender
(15662 Beiträge, 6086x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Úedipus
Status:
Praktikant
(785 Beiträge, 101x hilfreich)

vielen dank, das hat mir weitergeholfen:-)

grüße

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Dicker
Status:
Beginner
(90 Beiträge, 15x hilfreich)

Hallo Uedipus
Ich will dir noch eine kleine Anmerkung mit auf den Weg geben. Ich kann mir vorstellen,wenn man Europa mit einem Schengenvisum besucht,will man in einige verschiedene Groß-oder Hauptstädte. An was viele nicht denken, dass zB. England zwar zur EU gehört,aber den Schengengebiet noch nicht beigetreten ist.
Bei einer Einreise dürfte dies einige Probleme bereiten,es sei denn Peru ist in England Visum-frei. ;)
Nur als kleiner Tipp so am Rande zu verstehen.
Gruß

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Úedipus
Status:
Praktikant
(785 Beiträge, 101x hilfreich)

besten dank für den hinweis dicker.
stimmt ich habe auch erfolgreich verdrängt, dass england noch nicht zum schengengebiet gehört.

grüße

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen