Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
462.022
Registrierte
Nutzer

Online Shop liefert keine Ware !?!?!?!

5.1.2003 Thema abonnieren Zum Thema: Online liefert
 Von 
Andreas B.
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Online Shop liefert keine Ware !?!?!?!

Ich habe am 08.12.2002 bei einem Online Shop ein LCD für meinen PC bestellt. Den fälligen Betrag von 95,50 Euro habe ich noch am gleichen Tag online überwiesen.

Als bestätigung bekam ich folgende Email :
Herzlichen Dank für die Bestellung(en) im XXXXShop !
Die Bestellung wurde per SSL an uns gesendet und es kommt eine Auftragsbestätigung von uns, sobald die Ware versendet worden ist (Normalerweise innerhalb von 7 Werktagen nach Eingang der Bestellung (bei Rechnung) bzw. Zahlung (bei Vorkasse)).


Bitte beachten, das wir bei Neukunden generell nur gegen Vorkasse liefern !
Überweisung auf unser Konto ist daher zwingend im Vorraus notwendig !

Als ich jedoch am 19.12 immer noch keine Ware bekommen habe, habe ich Ihm daraufhin eine Email geschrieben wodrin ich Ihn aufgefordert habe die Ware innerhalb der nächsten 5 Werktage z versenden.

Als Antwort bekamm ich von Ihm, das er 4 Wochen im Krankenhaus war und mein Display bis spätestens "Samstag" versendet werden würde.

Leider habe ich bis heute immer noch kein Display.

Auch auf mehrmalige Emails hat er nicht mehr geantwortet.

Mittlerweile bin ich auch auf ein Forum gestossen, wo einschlägig über die schlechten Erfahrungen mit diesem Shop disktiert wird.
Dort sind etwa 15-20 Leute die dort Ware bestellt haben und keine Lieferung erfolgte (Auch nach Monaten nicht)


Heute habe ich Ihm mittels Email erneut eine Frist von 1ner Woche gegeben. Und Ihn aufgefordert mir die Ware, eine vergleichbare oder mein Geld zurück zu schicken.

Sicherlich habe ich wegen seines Krankenhaus aufenthaltes Verständnis für die Lieferverzögerung, aber durch das Forum habe ich die Hoffnung das ich meine schon bezahlte Ware jemals bekomme, ehrlich gesagt schon verloren. Und ich denke darüber nach wie und was ich am besten machen kann um wenigstens mein Geld zurück zu bekommen.

Wie sollte ich mich am besten Verhalten ?
Strafanzeige wegen Betrug stellen ?
Zum Anwalt gehen ?

Leider habe ich keine Rechtschutzversicherung und müste die Kosten erstmal selber tragen.

Wie hoch sind die Kosten ?
Wie hoch sind die Erfolgschancen ?
Macht das überhaupt Sinn ?
Oder soll ich das Geld einfach abschreiben und mir in einem anderen "seriösen" Laden eins kaufen ?


Ich würde mich über konkrete Tips sehr freuen, da ich zum Glück noch nie etwas mit irgendwelchen Gerichten, Anwälten usw. zu tun hatte.

Vielen Dank...

Verstoß melden

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 57 weitere Fragen zum Thema
Online liefert

Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht

Kaufvertrag, Kaufsache, Garantie, Gewährleistung und Rücktritt - die häufigsten Streitpunkte zwischen Käufer und Verkäufer / Das Kaufrecht begegnet uns fast täglich. Wir kaufen Waren im Geschäft oder online. Es handelt sich um neue, oft aber auch um gebrauchte Sachen - oder um zweite Wahl... mehr