Neue Abmahnungen der Waldorf Frommer Rechtsanwälte: "Der Lieferheld" (Film)

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Abmahnung, Lieferheld, Unterlassungserklärung, Waldorf, Constantin

4,5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
2

Die Constantin Film Verleih GmbH verfolgt weiterhin Filesharing an aktuellen Filmen

1. Worum geht es in diesem Ratgeberartikel?

Auch dieser Ratgeber behandelt eine Abmahnung aus dem Bereich des Filesharing an Filmen. Abgemahnt wird durch die Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München. Auftraggeber der Abmahnungen ist die Constantin Film Verleih GmbH. Gegenstand der Abmahnungen ist der Film "Der Lieferheld".

2. Was wird gefordert?

Im Wesentlichen stellen die Abmahner zwei Forderungen:

Danjel-Philippe Newerla
seit 2008 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz
Langener Landstraße 266
27578 Bremerhaven
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
Web:
E-Mail:
Medienrecht, Markenrecht, Urheberrecht
Preis: 99 €
Antwortet: ∅ 20 Std. Stunden
  1. Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungsklärung
  2. Zahlung eines pauschalen Betrages (Abmahnkosten) in Höhe von 815.- €

3. Reaktion auf eine Abmahnung

Oberstes Gebot: Nicht einschüchtern lassen, nichts unterschreiben und auch nichts zahlen!

Zunächst ist zu untersuchen, ob die von den Abmahnern erhobenen Vorwürfe überhaupt stimmen. Sofern Ihnen nämlich kein urheberrechtlicher Vorwurf gemacht werden kann, bräuchten Sie nicht auf das Abmahnschreiben reagieren

Auch dann, wenn die Vorwürfe im Einzelfall gerechtfertigt sein sollten, ist eine Reduzierung der Forderung meistens möglich. Welche Strategie für Sie sinnvoll ist, müsste im Rahmen einer persönlichen Prüfung ermittelt werden. Hierfür steht Ihnen die Kanzlei Dr. Newerla gerne mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Abmahnungsabwehr zur Verfügung.

4. Soforthilfe-Tipps bei Abmahnungen

1. Kein Kontakt zu den Abmahnern!

2. Nicht die vorgefertigte Unterlassungserklärung abgeben und auch kein Muster aus dem Internet ungeprüft verwenden!

3. Fristen nicht nutzlos verstreichen lassen!

4. Keine vorschnelle Zahlungen!

5. Noch vor Fristablauf einen Anwalt einschalten!

Haben auch Sie eine Abmahnung wegen Filesharing an dem Film „Der Lieferheld“zugestellt bekommen? In diesem Fall hilft Ihnen die Kanzlei Dr. Newerla mit Standort in Bremerhaven gerne weiter. Wir kennen die Abmahner genau und wissen daher was zu tun ist.

Kontaktieren Sie uns völlig unverbindlich und kostenlos für ein persönliches Erstgespräch und fragen Sie nach unseren günstigen Pauschalpreisen. Hilfreich wäre es, wenn Sie uns das Abmahnschreiben per E-Mail oder per Fax zusenden könnten. Fragen Sie auch nach unseren günstigen Pauschalpreisen.

Mit freundlichen Grüßen von der Nordseeküste

Dr. Danjel-Philippe Newerla

Rechtsanwalt

- Fachanwalt für IT-Recht -
- Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz -

Langener Landstr. 266
27578 Bremerhaven
E-Mail: info@drnewerla.de
Web: www.drnewerla.de
Tel.0471/ 4839988 - 0
Fax. 0471/ 4839988-9
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Sie haben Fragen? Nehmen Sie gleich Kontakt auf.
Rechtsanwalt Dr.
Danjel-Philippe Newerla
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz
Bremerhaven
Guten Tag Herr Newerla,
ich habe Ihren Artikel "Neue Abmahnungen der Waldorf Frommer Rechtsanwälte: "Der Lieferheld" (Film)" gelesen und würde darüber gerne mit Ihnen sprechen.
Kontakt aufnehmen
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte für den Film "Für immer Single"
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte für den Film "Zwei vom alten Schlag"
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte für den Film "Lone Survivor
Urheberrecht - Abmahnung Neue Abmahnung von Waldorf Frommer: "Brick Mansions" (Film)