Neue Abmahnungen der Kanzlei Rasch: Andreas Gabalier Herzwerk, Rihanna Unapologetic, Mando Diao - Aelita

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Abmahnung, Herzwerk, Unapologetic, Aelita, Rihanna

4,5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
2

Rechtsanwälte mahnen weiterhin im Auftrag der Universal Music GmbH Filesharing von Musik ab

1. Wer mahnt ab?

In letzter Zeit ist es etwas ruhiger um die Abmahnkanzlei Rasch aus Hamburg geworden. Ganz aktuell scheint sich wieder etwas zu tun. So versenden die Rasch Rechtsanwälte Abmahnungen für angebliches Filesharing verschiedener Musiktitel im Auftrage der Universal Music GmbH. Betroffen sind folgende Künstler/Musiktitel:

  • Andreas Gabalier – Herzwerk
  • Rihanna – Unapologetic
  • Mando Diao – Aelita

2. Was wollen die Rasch Rechtsanwälte?

Mit der Abmahnung werden vermeintliche Urheberrechtsverletzungen im Zusammenhang mit Filesharing (Tauschbörsen) an den oben aufgelisteten Musiktiteln verfolgt.

Danjel-Philippe Newerla
seit 2008 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz
Langener Landstraße 266
27578 Bremerhaven
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
Web:
E-Mail:
Medienrecht, Markenrecht, Urheberrecht
Preis: 99 €
Antwortet: ∅ 20 Std. Stunden

In diesem Zusammenhang fordern die Rasch Rechtsanwälte zum einen die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, zum anderen die Zahlung eines nicht unerheblichen Geldbetrages.

3. Wie sollte ich mich im Falle einer Abmahnung verhalten?

Beachten Sie bitte: Nichts unterschreiben und nicht vorschnell zahlen!

Die optimale Reaktion hängt ganz davon ab, wie der Fall gelagert ist.

Zunächst müsste geprüft werden, ob die Vorwürfe der Abmahner zutreffend sind. Sollte dieses nicht der Fall sein, könnten Sie die Abmahnung einfach ignorieren und bräuchten nicht weiter tätig werden. Dann könnte die Forderung der Abmahner insgesamt zurückgewiesen werden.

Sind die Vorwürfe allerdings zutreffend, wäre die Abgabe einer abgeänderten (=modifizierten) Unterlassungserklärung zu empfehlen. Selbst in diesem Fall lassen sich die geforderten Kosten oftmals mit einer guten anwaltlichen Argumentation deutlich reduzieren.

Die Kanzlei Dr. Newerla ist Ihnen bei der Prüfung Ihres Falles und Entwicklung der bestmöglichen Verteidigungsstrategie gerne behilflich.

4. Verhaltens-Tipps bei Abmahnungen

 

1. Keine Verbindung zu den Abmahnern aufnehmen!

2. Beigefügte Unterlassungserklärung links liegen lassen!

3. Fristen einhalten!

4. Nicht vorschnell zahlen!

5. Vor Fristablauf einen im Urheberrecht spezialisierten Anwalt einschalten!

Haben auch Sie eine Abmahnung wegen Filesharing von der Kanzlei Rasch Rechtsanwälte erhalten?Gerne hilft Ihnen die Kanzlei Dr. Newerla in diesem Fall weiter. Wir kenne ndie Abmahner und wissen was zu tun ist.

Unser Ziel: Kein Geld für die Abmahner!

Gerne vertritt Sie die Kanzlei Dr. Newerla bundesweit. Nutzen Sie einfach und bequem die Möglichkeit für ein kostenloses Erstgespräch. Hilfreich wäre es, wenn Sie uns die Abmahnung vorab per E-Mail zusenden könnten. Dies erleichtert uns die Einarbeitung. Wir bieten günstige Pauschalpreise für die Abmahnungsabwehr. Fragen Sie gerne nach.

Mit freundlichen Grüßen von der Nordseeküste

Dr. Danjel-Philippe Newerla

Rechtsanwalt

- Fachanwalt für IT-Recht -
- Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz -

Langener Landstr. 266
27578 Bremerhaven
E-Mail: info@drnewerla.de
Web: www.drnewerla.de
Tel.0471/ 4839988 - 0
Fax. 0471/ 4839988-9
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Sie haben Fragen? Nehmen Sie gleich Kontakt auf.
Rechtsanwalt Dr.
Danjel-Philippe Newerla
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz
Bremerhaven
Guten Tag Herr Newerla,
ich habe Ihren Artikel "Neue Abmahnungen der Kanzlei Rasch: Andreas Gabalier Herzwerk, Rihanna Unapologetic, Mando Diao - Aelita " gelesen und würde darüber gerne mit Ihnen sprechen.
Kontakt aufnehmen