Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Navigation defekt.Verkäufer verlangt Einbaurg.

3.1.2009 Thema abonnieren
 Von 
Bonsai00
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Navigation defekt.Verkäufer verlangt Einbaurg.

Guten Abend,
im Mai 2008 kaufte ich bei einem grossen Auktionshaus ein Navigationsgerät für mein Auto welches ich selbst im gleichen Monat eingebaut habe.Heute muss ich leider feststellen das Pixelfehler im Display des Gerätes auftreten.
Der (gewerbliche) Verkäufer möchte eine Einbaurechnung einer autorisierten Fachwerkstatt haben da ich sonst Ihm gegenüber keine gewährleistungsansprüche hätte.
Ist dies Richtig?Schliesslich hatte ich 7 Monate keinerlei Probleme mit dem Gerät (obwohl selbst eingebaut).

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Wellkamp
Status:
Praktikant
(962 Beiträge, 369x hilfreich)

Natürlich ist ein Einbau durch eine Fachwerkstatt keine Voraussetzung für Gewährleistungsansprüche.

Das nutzt dir hier aber nichts, denn:

Nach 7 Monaten mußt sowieso du dem VK nachweisen, daß der Mangel schon bei Übergabe vorlag.

Die Pixelfehler selbst lagen ja anscheinend bei Übergabe noch nicht vor, sodaß das wohl schwierig bis unmöglich wird.

Wenn der VK dir aus Kulanz anbietet, dir die Beweislast dann abzunehmen, wenn du ihm einen Einbau durch eine Fachwerkstatt nachweist, ist das nett von ihm und halt dein Pech, wenn du darauf nicht zurückgreifen kannst.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
floriansmom
Status:
Schüler
(384 Beiträge, 150x hilfreich)

Ich würde versuchen das Gerät beim Hersteller zu reklamieren und nicht beim VK. Vielleicht sind die ja kulanter. VK haben nämlich nach 6 Monaten auch das Problem, dass sie sich mit dem Hersteller rumstreiten müssen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht

Kaufvertrag, Kaufsache, Garantie, Gewährleistung und Rücktritt - die häufigsten Streitpunkte zwischen Käufer und Verkäufer / Das Kaufrecht begegnet uns fast täglich. Wir kaufen Waren im Geschäft oder online. Es handelt sich um neue, oft aber auch um gebrauchte Sachen - oder um zweite Wahl... mehr