Modernisierungsmaßnahmen durch den Mieter

Mehr zum Thema:

Mietrecht, Pachtrecht Rubrik, Modernisierung, Modernisierungsmaßnahme, Mieterhöhung

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Wenn der Mieter von sich aus Modernisierungsmaßnahmen in der Wohnung vornehmen möchte, ist dies bei größeren Eingriffen nur mit Absprache des Vermieters möglich. Sollte der Vermieter nicht zustimmen, kann der Mieter eine Zustimmung auch nicht erzwingen.
Die Zustimmung des Vermieters ist nur entbehrlich, wenn kleinere Änderungen vorgenommen werden, die sich bei Beendigung des Mietverhältnisses leicht wieder beseitigen lassen.

In jedem Fall sollte eine schriftliche Modernisierungsvereinbarung zwischen Mieter und Vermieter abgeschlossen werden.

123
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Was ist eine Modernisierung?
Seite  2:  Modernisierung durch den Vermieter
Seite  3:  Modernisierung durch den Mieter
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Mietrecht, Pachtrecht Mietrecht - Worum es geht
Mietrecht, Pachtrecht Miethöhe - Welche ist die richtige?
Mietrecht, Pachtrecht Die Mietminderung
Mietrecht, Pachtrecht Kündigung - Rechte, Pflichten, Zeiten