Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Minderjähriger Gesellschafter GmbH

11.1.2004 Thema abonnieren Zum Thema: GmbH
 Von 
guest-12323.02.2010 17:24:36
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)
Minderjähriger Gesellschafter GmbH

Hallo,

ist aktuell Fall bei einer Bekannten.

Mal angenommen jemand gründet eine GmbH. Gesellschafter = minderjähriger Sohn (7 Jahre) und ein Freund des Vaters. Die Mutter des gemeinsamen Kindes weiß aber gar nichts davon, dass der Sohn ebenfalls Gesellschafter ist. Alles läuft schief. 2 Mio Euro Schulden laufen an.

Kann jemand Minderj. überhaupt Gesellschafter werden? Nach meiner Ansicht doch nur mit Zustimmung des Vormundschaftsgerichts und Zustimmung beider Erziehungsberechtigter aufgrund der Verpflichtungen, oder?
Und wer muss nun die Schulden begleichen?

Danke

Peter

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 61 weitere Fragen zum Thema
GmbH


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Bummler
Status:
Schüler
(206 Beiträge, 22x hilfreich)

Wenn ich mich recht entsinne ist der Gesellschaftervertrag (wie viele andere Verträge auch) mit dem Kind unwirksam da das Kind nicht Geschäftsähig (?!)ist. Die Schulden hat erstmal nur die GmbH, da die Gesellschafter grundsätzilch erst mal nur mit der Höhe ihres eingebrachten Kapitals haften. Im weiteren Verlauf wird es dann wohl irgendwie auch die Gesellschafter erwischen. Aber das ist dann von anderen Faktoren abhängig.

Für eine gewebliche Tätigkeit eines minderjährigen ist die Zustimmung des Vormundschaftsgericht erforderlich. Oder die Eltern melden das Gewerbe auf ihren Namen an.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen