Merkel macht tut

Mehr zum Thema:

Meinung Rubrik, Merkel, Handy, NSA, Abhöraffäre, NSA-Affäre, Neuland, Telefon, Überwachung

4,39 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
18

Fu ruft Uta? Die NSA-Affäre und die Aufregung um Merkels Handy ist endgültig beendet

Ach, Angi! Um Deine 80 Millionen Kinder konntest Du Dich nicht kümmern bislang. Du schwiegst, erzähltest was von Neuland oder rechtmäßigen Anti-Terror-Maßnahmen. Die NSA-Affäre wurde für beendet erklärt, schlussausende. Für die Grundrechte Deiner Bürger konntest Du Dich nicht einsetzen, selbst wenn Du wolltest, Du warst zu beschäftigt damit, Auto-Lobbys zu hofieren und deren kurzsichtige Interessen in Brüssel durchzusetzen.

Jetzt bist Du selbst betroffen. Wie fühlt es sich an, allein der bloße Verdacht, Dein Handy könnte vom amerikanischen Geheimdienst abgehört worden sein? Irgendwie doof? Ich finde, Aufregung ist hier fehl am Platz. Schließlich hast Du Dir ja nichts vorzuwerfen. Mit Terrorismus hast Du eindeutig nichts zu tun, und auch sonst hältst Du Dich an Recht und Gesetz. Sollen die Amerikaner doch ruhig 20 Spezialisten damit beschäftigen, Deine Kochrezepte am Telefon auszuspionieren. Da stehst Du doch drüber.

Uns geht es doch gut, liebe Angela. Es gibt keinen Grund, irgendetwas zu ändern. Das bisschen Abgehöre. In diesem Neuland der Telefonie, da passieren solche Dinge eben. Früher, in der Grundschule, da lernten wir nur "Fu ruft Uta. Fu macht tut". Heute ist es etwas komplexer, wir sind damit alle etwas überfordert. Und nur, weil die Stasi damals so etwas gemacht hat, kann man ja nicht davon ausgehen, dass andere es noch besser können. Gründlicher als wir Deutschen? Damit konntest Du wirklich nicht rechnen. Kein Grund, Dir oder Obama Vorwürfe zu machen.

Du hofierst Deine Geldgeber lieber öffentlich, ganz direkt, indem Du etwa der Autobranche Wort für Wort nach dem Mund redest. Das ist eben Deine Art, und das ist doch toll. Wirf dem Obama jetzt nicht vor, dass er seine Interessen und seine Gönner etwas diskreter bedient. Jeder Jeck ist anders, nicht nur im Rheinland.

Lass Dich nicht kirre machen. Bis Weihnachten soll doch die neue Koalition stehen, dann kehrt endlich wieder Ruhe ein, dann kann endlich wieder entschleunigt werden. Einfach mal wieder nichts tun, 3 1/2 Jahre lang. Das ist doch etwas, worauf man sich freuen kann. Nimm Dir am Pofalla ein Beispiel und erklär diese Lappalie jetzt ein für alle Mal für beendet.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Meinung Das Leben der unseren
Meinung Der Snowden in jedem von uns
Meinung Unrecht? Schweigen heißt Ja