Logo von Musikband verwenden?

Mehr zum Thema:

Urheberrecht Rubrik, Logo, Band, Musikband, T-Shirt, Druck, Urheber

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Für den Druck eines Logos auf ein T-Shirt braucht man die Genehmigung des Rechteinhabers

Frage: Ich möchte das Logo meiner Lieblingsband auf ein T-Shirt drucken und das Shirt beim nächsten Konzert tragen. Darf ich das?

123recht.net: Unabhängig von einem möglichen markenrechtlichen Schutz wird das Logo ziemlich sicher ein eigenständiges Werk und damit urheberrechtlich geschützt sein. Für den Druck auf das T-Shirt bräuchten Sie also die vorherige Zustimmung des Rechteinhabers. Etwas anderes kann gelten, wenn Sie eine eigene Kreation gestalten und das Logo von Ihnen derart abgeändert wurde, dass es als Ihr eigenes, neues Werk anzusehen ist.

Arne Schinkel
Von Arne Schinkel
Mitgründer von 123recht.net und Frag-einen-Anwalt.de. Schreibt über das Recht aus ungewohnter Perspektive: seiner. Beachtet die Symptome und bekämpft die Ursachen. Weniger Paragrafen, mehr Eigenverantwortung. "Was jeder einzelne tun kann? Sehr viel: Verantwortung übernehmen. Und im Fall von Unrecht entscheiden: Da mache ich nicht mit!"

Frage: Aber das machen doch viele so. Haben die sich denn die Erlaubnis eingeholt?

123recht.net

Natürlich sehen einige Bands oder Firmen die Verwendung ihrer Logos kulanter als andere, und im Falle von T-Shirts im privaten Gebrauch gilt dann: Wo kein Kläger da kein Richter. Legal ist es damit aber nicht.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht Urheberrecht bei Logos, Fotos, Bildern und Motiven