Lieber widerrufen, statt kündigen: Von der Lebensversicherung doch noch profitieren!

Mehr zum Thema:

Versicherungsrecht Rubrik, Lebensversicherung, Widerruf, Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Rückabwicklung

5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
1

Widerruf vs. Kündigung: Versicherungsnehmer können sich oft nicht entscheiden oder nehmen den falschen Weg. Wir klären, welche Vorteile der Widerruf gegenüber der Kündigung der Lebensversicherung hat.

Wenn die Lebensversicherung mal zu teuer wird, sehen viele Versicherungsnehmer keinen anderen Ausweg als die Kündigung! Doch was viele unterschätzen ist der Profit, den der Widerruf bietet. Mit einem erfolgreichen Widerruf können bei einer so genannten Rückabwicklung nahezu alle eingezahlten Beiträge erstattet werden. 

Der Widerruf der Lebensversicherung - nutzen & profitieren Sie!

Durch eine Entscheidung des BGH (Bundesgerichtshof) Mitte 2014 ist es für Verbraucher möglich, die teure Lebensversicherung zu widerrufen und gleichzeitig zu profitieren. Ähnlich dem Widerruf von Darlehen gilt auch hier eine Ordnungsmäßigkeit beim Hinweis auf das Widerrufsrecht. 

Markus Mingers
seit 2015 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
52428 Jülich
Arbeitsrecht, Versicherungsrecht, Vertragsrecht

Wurden Sie als Versicherungsnehmer nicht hinreichend oder gar überhaupt nicht über Widerrufsmöglichkeiten informiert und auf die Widerrufsbelehrungen hingewiesen, besteht die Option, das Widerrufsrecht bis heute noch in Anspruch zu nehmen. 

Lebensversicherungen aus dem Zeitraum 1994 bis 2007 können also noch widerrufen werden, da die zweiwöchige Widerrufsfrist durch nicht ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung noch nicht begonnen hat! 

Rückzahlung trotz Kündigung möglich — Widerruf macht’s möglich

Im Juli 2015 entschied der BGH zugunsten von unzufriedenen Versicherungsnehmern: So lautete die Beurteilung, dass Verwaltungs- sowie Abschlusskosten nicht dem Rückzahlungsbetrag der Versicherungsnehmer abgezogen werden dürfen. 

Lediglich die Kapitalertragssteuer und der Versicherungsschutz dürfe demnach in Rechnung gestellt werden. Das bedeutet: Wer erfolgreich widerruft, erhält nahezu alle gezahlten Beiträge zzgl. der Zinsen von der Versicherung zurück! 

Das gilt auch für gekündigte Lebensversicherungen! 

Eine vorzeitige Kündigung schließt den Widerruf Ihrer Lebensversicherung im Nachhinein nicht aus — das OLG Hamm entschied hierzu im Juni 2015 mit einem Urteil für Versicherungsnehmer! 

Bei Fragen zum Widerruf der Lebensversicherung stehen wir Ihnen als Experten im Bereich gerne zur Seite. Wir vertreten Sie gerichtlich und außergerichtlich bundesweit gegenüber Ihrer Versicherung! Nutzen Sie unsere kostenlose, telefonische Ersteinschätzung - darüber hinaus prüfen wir Ihre Verträge kostenlos!

Gratis Ersteinschätzung! Vereinbaren Sie gerne einen Termin unter info@mingers-kreuzer.de oder rufen Sie uns an: ☏ 02461 80 81!

Die Kanzlei Mingers & Kreuzer versteht sich als Partner für Ihren Erfolg! Unser Motto dabei: Entweder wir finden einen Weg oder wir machen einen!
Das könnte Sie auch interessieren
Versicherungsrecht Widerruf der Lebensversicherung Vorteil gegenüber der Kündigung nutzen