Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Kündigung Kfz-Versicherung mit Vollmacht

 Von 
Line
Status:
Schüler
(421 Beiträge, 115x hilfreich)
Kündigung Kfz-Versicherung mit Vollmacht

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass ich hier richtig bin.

Folgender Fall:
Im Namen und in Vollmacht meiner Mutter habe ich deren Kfz-Versicherung fristgerecht gekündigt. Nun stellt sich die Versicherung quer, weil die Unterschrift meiner Mutter gefehlt habe.

Ist das so rechtens? Schließlich hatte ich die Vollmacht und die Versicherung hat sich nicht gemeldet.

Schon mal vielen Dank

Liebe Grüße

Line

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 200 weitere Fragen zum Thema
Kündigung KFZ-Versicherung


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Lazyboy
Status:
Praktikant
(513 Beiträge, 283x hilfreich)

Die unterschriebene Vollmacht der Mutter wurde der Versicherung mitgeschickt?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Line
Status:
Schüler
(421 Beiträge, 115x hilfreich)

Leider kam die erst vermutlich drei Tage später per Post an (war dann nach dem 30.11., während die Kündigung fristgerecht angekommen ist).

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
asd1971
Status:
Student
(2367 Beiträge, 647x hilfreich)

Zitat (von Line):
Leider kam die erst vermutlich drei Tage später per Post an (war dann nach dem 30.11., während die Kündigung fristgerecht angekommen ist).

Dann Pech gehabt. Dann ist die Kündigung effektiv zu spät angekommen. Wie wäre es frühzeitig zu kündigen?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen