Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
476.375
Registrierte
Nutzer

Kühlschrankreparatur/Fahrtkosten

3.1.2012 Thema abonnieren
 Von 
Möhrchen07
Status:
Beginner
(141 Beiträge, 32x hilfreich)
Kühlschrankreparatur/Fahrtkosten

Hallo zusammen,

es geht um ein kleines Problem:

Der Kühlschrank funktionierte nicht, zeigte eine bestimmte Fehlermeldung an. Im Handbuch stand, man soll bei dieser Meldung den Kundendienst anrufen. Gesagt, getan. Die sagten dann, man könne aus der Ferne nichts machen, es müsste ein Techniker kommen, würde so ca. 70-80 € kosten.

Der Techniker kam, schaute sich das 30 Sek an und sagte, bei dieser Fehlermeldung sei ein Teil kaputt, das nicht zu wechseln ist, der Kühlschrank müsse ausgetauscht werden.

2 Wochen später kommt die Rechnung über die angekündigten 64,50 € netto. Allerdings sind Fahrtkosten iHv 50,00 € ausgewiesen, denn der vom Hersteller bestellte Techniker kam aus einer Stadt, die 60(!) km entfernt liegt.

Hätte man mir das sagen müssen? Hätte ich mich erkundigen müssen? Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich mit Sicherheit eine Firma hier aus der Stadt beauftragt.

Ich habe ja nichts gegen den Gesamtbetrag, wenn der Arbeitsstunden umfassen würde. Aber 70% der Rechnung machen die Fahrtkosten aus. Und das finde ich nicht ok.

Also was tun?

-----------------
"In dubio...Prosecco!"

Verstoß melden

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen