Kreditkündigung trotz positiver Geschäftsprognose

Mehr zum Thema:

Bankrecht Rubrik, Kredit, Kreditkündigung, Bank, Liquidität

4,5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
8

Naivität im Umgang mit der Bank

Leider geschieht es immer noch viel zu häufig, dass Unternehmer erstmalig in der finanziellen Notlage an die Bank mit der Forderung nach weiteren Krediten, Zahlungsstundungen usw. herantreten, und noch nicht einmal ein schlüssiges Konzept vorlegen. Vielmehr wird des Öfteren mehr oder minder deutlich mit der Insolvenz des Unternehmens gedroht. Diese früher vielleicht noch geduldete Vorgehensweise wird sich zukünftig immer häufiger als Boomerang darstellen. Es ist abzusehen, dass die Banken aufgrund eines sehr viel schwierigeren Umfeldes die zum Teil recht unkritisch betriebenen Kreditvergaben der Vergangenheit nicht mehr verfolgen werden. Wer in dieser Situation keinen Überblick über seine eigenen Einnahmen und aktuellen Verbindlichkeiten hat (von Arbeitslöhnen über Miete bis zur aktuellen Steuerlast), wird im Gespräch mit der Bank nur schwer bestehen können.

Hemmingen, 10.09.2003

Luis Fernando Ureta
seit 2003 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Zeppelinstraße 8
30175 Hannover
Tel: 0511 / 300 257 0
Web: www.ralehmannundpartner.de
E-Mail:
Arbeitsrecht, Handelsrecht, Vertragsrecht, allgemein

Rechtsanwalt Luis Fernando Ureta
Steuerberater Franz J. Schmidt
Kleines Feld 1, 30966 Hemmingen, Tel. 0511/42072-0
www.fjschmidt-partner.de
kanzlei@fjschmidt-partner.de

456
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Kreditkündigung durch die Bank
Seite  2:  Auch bei sicher anstehenden Zahlungseingängen kann Kredit gekündigt werden
Seite  3:  Entscheidend ist die Liquidität zum Kündigungszeitpunkt
Seite  4:  Weshalb Banken kritischer prüfen
Seite  5:  Kreditnehmer muss selber die Initiative ergreifen
Seite  6:  Naivität im Umgang mit der Bank
Sie haben Fragen? Nehmen Sie gleich Kontakt auf.
Rechtsanwalt
Luis Fernando Ureta
Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Hannover
Guten Tag Herr Ureta,
ich habe Ihren Artikel "Kreditkündigung trotz positiver Geschäftsprognose" gelesen und würde darüber gerne mit Ihnen sprechen.
Kontakt aufnehmen
Diskutieren Sie diesen Artikel