Kreditkündigung trotz positiver Geschäftsprognose

Mehr zum Thema:

Bankrecht Rubrik, Kredit, Kreditkündigung, Bank, Liquidität

4,5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
8

Kreditnehmer muss selber die Initiative ergreifen

Luis Fernando Ureta
seit 2003 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Zeppelinstraße 8
30175 Hannover
Tel: 0511 / 300 257 0
Web: www.ralehmannundpartner.de
E-Mail:
Arbeitsrecht, Handelsrecht, Vertragsrecht, allgemein

Unternehmer müssen jetzt erst recht ihre Liquidität vorausschauend planen und ihre finanziellen Verhältnisse sehr gut überblicken können. Wichtig ist hierbei auch die frühzeitige Einbindung und Information der Bank über diese wirtschaftlichen Verhältnisse. Insbesondere wenn Liquiditätsengpässe absehbar sind, sollte die Bank vorzeitig informiert und in eine Strategieplanung eingebunden werden. Nur so sind unliebsame Überraschungen wie in dem oben geschilderten Fall zu vermeiden. Bevor man sich jedoch an die Bank wendet, sollte im Vorfeld gemeinsam mit dem eigenen Steuerberater oder einem anderen kundigen Berater ein schlüssiges Konzept zwecks Vorlage bei der Bank erarbeitet werden. Nur so wird der Bänker sich davon überzeugen lassen, dass die Liquidität des Unternehmens sich zukünftig verbessert.

Vor dem weit verbreiteten Irrglauben, es sei Sache der Bank, dem in Finanznot geratenen Unternehmer zu erklären, wie er seinen Betrieb wieder flott machen kann, sei gewarnt. Die Bank erwartet vom Unternehmer die Initiative. Dieser muss zunächst etwas "unternehmen" und kann dann hoffentlich auf die Unterstützung seiner Bank hoffen. Die Standardfrage des Bänkers lautet: Warum sollen wir dem schlechten Geld noch gutes hinterherwerfen? Diese Frage muss der Unternehmer plausibel beantworten können.

3456
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Kreditkündigung durch die Bank
Seite  2:  Auch bei sicher anstehenden Zahlungseingängen kann Kredit gekündigt werden
Seite  3:  Entscheidend ist die Liquidität zum Kündigungszeitpunkt
Seite  4:  Weshalb Banken kritischer prüfen
Seite  5:  Kreditnehmer muss selber die Initiative ergreifen
Seite  6:  Naivität im Umgang mit der Bank
Sie haben Fragen? Nehmen Sie gleich Kontakt auf.
Rechtsanwalt
Luis Fernando Ureta
Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Hannover
Guten Tag Herr Ureta,
ich habe Ihren Artikel "Kreditkündigung trotz positiver Geschäftsprognose" gelesen und würde darüber gerne mit Ihnen sprechen.
Kontakt aufnehmen
Diskutieren Sie diesen Artikel