Kratzer auf iPhone - ist das ein Fehler?

Mehr zum Thema:

Kaufrecht Rubrik, Austausch, Austauschgerät, Umtausch, Kratzer, iPhone, Fehler, makellos

5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
1

Auch das Austauschgerät muss optisch makellos sein

Frage: Bei meinem iPhone 5 brachen Telefongespräche von Anfang an oft ab, also habe ich es ausgetauscht. Das neue Gerät hat einen Kratzer an der Seite. Ist das ein Fehler, der mich wieder zum Austausch berechtigt, oder bin ich zu pingelig?

123recht.net: Sie haben Anspruch auf ein funktionierendes, fehlerfreies Gerät. Dazu gehört auch, dass das Gerät optisch einwandfrei ist. Ein Kratzer an der Seite ist ein Fehler, der zum weiteren Austausch berechtigt. Die Kratzer beim iPhone 5 sind übrigens ein recht bekanntes Phänomen. Sollte das nächste Gerät also wieder Kratzer aufweisen, dann zögern Sie nicht, erneut zu tauschen. Dieses Spiel können Sie so lange wiederholen, bis das iPhone optisch makellos ist und auch sonst funktioniert.

Arne Schinkel
Von Arne Schinkel
Mitgründer von 123recht.net und Frag-einen-Anwalt.de. Schreibt über das Recht aus ungewohnter Perspektive: seiner. Beachtet die Symptome und bekämpft die Ursachen. Weniger Paragrafen, mehr Eigenverantwortung. "Was jeder einzelne tun kann? Sehr viel: Verantwortung übernehmen. Und im Fall von Unrecht entscheiden: Da mache ich nicht mit!"

Unser Tipp: Haben Sie Probleme mit einem Kauf oder dem Verkäufer? Diese Anwälte beraten Sie zu Gewährleistung, Rücktritt, Minderung und Schadensersatz zum Festpreis.

123recht.net Tipp:

Nutzen Sie den 123recht.net Generator, um den Preis der Kaufsache zu mindern, vom Kauf zurückzutreten, Nachbesserung oder Neulieferung zu verlangen. Einfacher geht es nicht!

Kaufsache defekt? Jetzt Gewährleistung geltend mac
Diskutieren Sie diesen Artikel