Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
462.022
Registrierte
Nutzer

Krankheit-Lohnabzug ?

7.2.2002 Thema abonnieren
 Von 
Diana
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Krankheit-Lohnabzug ?

Hallo !

Ich war im Januar 9 Tage krank geschrieben. Laut meiner Rechnung habe ich für diese Zeit keinen Lohn bezahlt bekommen. Darf das mein AG ?

Verstoß melden

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
MCNeubert
Status:
Lehrling
(1337 Beiträge, 165x hilfreich)

Hallo Diana,

natürlich darf Dein Arbeitgeber den Lohn nicht kürzen - er ist nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz verpflichtet den Lohn (seitdem Rot/Grün vorübergehend an der Macht ist sogar zu 100%) bei Krankheit voll weiter zu zahlen.
Ausnahme: Wenn Du die Krankheit verschuldet hast - dann müßtest Du aber schon betrunken gegen einen Baum gefahren sein etc.!

Also den Arbeitgeber bitte höflichst um Nachzahlung bitten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Mein Gehalt wird nicht gezahlt - was jetzt?
Die Antworten findet ihr hier:


Arbeitgeber zahlt Gehalt nicht: Was tun?

Der Arbeitgeber ist dem Arbeitnehmer gegenüber verpflichtet, rechtzeitig das geschuldete Gehalt zu zahlen. Das monatlich zu zahlende Gehalt ist in der Regel nach ... mehr