Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
475.014
Registrierte
Nutzer

Krähender Hahn

16.3.2002 Thema abonnieren
 Von 
Marion
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Krähender Hahn

Hallo,

wir wohnen in einem reinen Wohngebeit und der Nachbar hält Hennen und einen Hahn. Dieser Hahn ist von morgens an (7.45) am krähen, den ganzen Tag lang. Zwar mal mit Pause, dann aber wieder fast 10 Min. lang (die Mittagsruhe wird auch ncht eingehalten). Während der Woche stört es uns nicht, da wir arbeiten. Aber am Wochenende hätten wir gerne unsere Ruhe. Was können wir tun, da wir keinen Streit mit den Nachbarn haben möchten???

Verstoß melden

Ärgert der Nachbar?

Ein erfahrener Anwalt im Nachbarschaftsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Ede-Pfau
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

hallo,

ohne streit ja wohl nix... und ein hahn kann auch keine uhr lesen, so schlau sind die tierchen leider nicht...

also wo wohnt ihr??? ich wohne in einem 400 einwohner dorf in der voreifel.... in einem reinen wohngebiet...

aber wir haben 80% landwirtschaft... also ich habe (als hahnhalter) das spielchen durch und das ordnungsamt sagt kein problem... 80% landwirtschaft... da darf auch ein hahn krähen...

also ich empfehle oropax oder wie die dinger heissen... ich werde jeden sonntag morgen um 6.00 uhr von den kirchenglocken geweckt... finde ich auch nicht schön... weil ich da auch gerne schlafen möchte.....

gruß bernd

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen