Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
468.089
Registrierte
Nutzer

Kosten nach Klagerücknahme

8.1.2013 Thema abonnieren Zum Thema: Kosten
Geschlossen Neuer Beitrag
 Von 
fb357131-37
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Kosten nach Klagerücknahme

Guten Tag zusammen,

zu folgendem Fall wird Ihre Einschätzung benötigt:

- Student jobbt nebenher bei Zeitarbeitsfirma, wird grundlos gekündigt
- daraufhin wurde ihm geraten Kündigungsschutzklage einzureichen
- Post vom AG, dass es örtlich nicht zuständig ist
- Student möchte die Klage nun doch lieber zurückziehen

Frage: Können ihm, obwohl die Angelegenheit bis dato noch nicht vorangeschritten ist (also weder Gütetermin noch sonstiges angesetzt wurde) nun Kosten entstehen?



-----------------
""

Verstoß melden

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 48 weitere Fragen zum Thema
Kosten


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12309.07.2016 16:31:25
Status:
Junior-Partner
(5012 Beiträge, 2201x hilfreich)

Warum ist das ARbeitsgericht örtlich nicht zuständig? Die vertun sich da gelegentlich auch mal.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fb357131-37
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Weil angeblich der Sitz der Firma (Babenhausen) nicht in den Zuständigkeitsbereich des AG OF, sondern des AG Würzburg fällt.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
wirdwerden
Status:
Unsterblich
(22151 Beiträge, 8691x hilfreich)

Dann beantrage doch schlicht und ergreifend, das Verfahren an das zuständige Arbeitsgericht abzugeben.

wirdwerden

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden