Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
476.375
Registrierte
Nutzer

Konto leer geräumt

3.1.2012 Thema abonnieren Zum Thema: Konto
 Von 
guest-12315.11.2013 19:29:10
Status:
Frischling
(34 Beiträge, 7x hilfreich)
Konto leer geräumt

Guten Morgen,
einem Freund von mir hat man das Konto leer geräumt. Die Bank hat zwischen Weihnachten und Silvester bei ihm angerufen, dass sein gesamtes Geld mit dem verfügbaren Dispo weg ist. Jetzt hat er Anzeige bei der Polizei und usw gestellt. Er steht komplett ohne einen Cent da. Jetzt zu meiner Frage. Wie lange dauert es bis die Bank ihm den Schaden ersetzt? Die Bank haftet doch dafür wenn er nicht dran Schuld ist oder?
Danke an euch!


-----------------
""

Verstoß melden

Böse Bank?

Ein erfahrener Anwalt im Bankrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 298 weitere Fragen zum Thema
Konto


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Scappler
Status:
Lehrling
(1128 Beiträge, 669x hilfreich)

Wie ist es denn dazu gekommen?
Hat er z.B. seine EC Karte plus PIN Nummer zusammen im Portemonnaie gahabt und dieses wurde ihm entwendet und er hat sein Konto nicht schnellstens gesperrt, dann wird die Bank einer Erstattung sicherlich nicht zustimmen.
Daher kommt es in seinem Fall sicherlich darauf an, wie die Person, die das Konto leergeräumt hat, an die Karte plus PIN Nummer gekommen ist.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12315.11.2013 19:29:10
Status:
Frischling
(34 Beiträge, 7x hilfreich)

Es wäre wohl online passiert. Seine EC karte hat er noch. Die Pin hat er nicht bei sich gehabt.
Er kann es halt selber nicht richtig erklären.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Steffen Meier
Status:
Lehrling
(1531 Beiträge, 1070x hilfreich)

Wo wurde denn das Geld hinüberwiesen (PIN/ ITAN/ SMSTAN / HBCI)?
Die Bank müsste zumindest über die Bankverbindung Auskunft geben!

quote:
Die Pin hat er nicht bei sich gehabt.

Für Online-Überweisungen benötigt man aber mehr als eine PIN.

Möglichkeiten:
Wurde viell. ein größerer Betrag für Lastschrift abgebucht? Falls ja, dann einfach zurückbuchen lassen.

Wurde viell. ein größerer Betrag per Abbuchungsauftrag abgebucht? Dann müsste die Bank jetzt einen unterschriebenen Abbuchungsauftrag des Kontoinhabers vorlegen. Ansonsten muss die Sache zurückgebucht werden.



-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest-12315.11.2013 19:29:10
Status:
Frischling
(34 Beiträge, 7x hilfreich)

Danke euch, da werd ich ihn nochmal fragen. Er meint nur man hat ihm sein Konto leer gemacht und er hat die Polizei und seinen Rechtsanwalt eingeschalten.


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
xxsirodxx
Status:
Student
(2284 Beiträge, 1177x hilfreich)

Dann sollte er sich zunächst die Kontoauszüge aushändigen,
und Lastschriften sofort zurück buchen lassen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(51272 Beiträge, 23631x hilfreich)

quote:
Wie lange dauert es bis die Bank ihm den Schaden ersetzt?

Wenn er überhaupt ersetzt wird, dann ist alles drin - von 4 Wochen über Monate bis Jahre.



Fall mit Online-PIN und TAN abgehoben wurde, wird er ein Problem haben die Bank verantwortlich zu machen.
Es sei denn die Bank hat die Haftung übernommen (machen einige tatsächlich) oder er ist anderweitig versichert.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen