Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
470.881
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Anwalt zum Festpreis
Produkt suchen

Anwalt zum Festpreis » Gesellschaftsrecht » Elektronischer Bundesanzeiger

Kleine Kapitalgesellschaft: Jahresabschluss veröffentlichen

Kleine Kapitalgesellschaft: Jahresabschluss veröffentlichen
Rechtsanwalt Jan Kaeding
Wendenstrasse 29, 20097 Hamburg, Tel: 040/6524422, Fax: 040/680698
Steuerrecht, Existenzgründungsberatung, Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Zivilrecht
Bewertungen: 10
Onlineanfragen möglichKleine Kapitalgesellschaft: Jahresabschluss veröffentlichen enthält folgende Leistung:

Preis 
€79,00 
inkl. MwSt. 
Auswählen
Überblick
Bei der Erfüllung der Pflicht zur Veröffentlichen bei kleinen Kapitalgesellschaften bin ich gerne behilflich und stelle für Sie Ihren Jahresabschluss ein.

Für Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften, in denen keine natürliche Person als Vollhafter vorhanden ist und Zweigniederlassungen von Auslandskapitalgesellschaften ( z. Bsp. Limited) besteht die Verpflichtung Ihren Jahresabschluss im elektronischen Bundesanzeiger zu veröffentlichen.

Wenn dieser Pflicht nicht nachgekommen wird, drohen Ordnungsgelder von anfänglich 2.500 € , die sich bis auf 25.000 € erhöhen können.

Sie übermitteln mir Ihren Jahresabschluss im Papierformat, als Datei oder im XML-Format und ich stelle diesen ein.

Nicht enthalten sind in diesem Paket die Kosten, die vom Bundesanzeiger selber berechnet werden. Am kostengünstigsten ist es, wenn Ihre Daten im XML Format vorliegen.

Gesellschaften gelten als klein, wenn zwei der drei folgenden Grössen nicht überschritten werden:
1) Bilanzsumme über 4.015.000 Euro
2) Umsatzerlöse über 8.030.000 Euro Umsatz in den letzten 12 Monaten vor Abschlußstichtag
3) Mehr als 50 Arbeitbnehmer




Stimmt etwas nicht mit diesem Produkt? Produkt melden!

MASSGESCHNEIDERT
123recht.net
Nicht das Richtige gefunden? Schildern Sie den Anwälten Ihren Fall oder Ihre Aufgabe. Sie bestimmen den Preis per Gebot und finden Ihren Anwalt. Individueller geht es nicht!
Jetzt Frage einstellen