Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Kindesunterhalt für uneheliches Kind von Verheiratetem Vater?

 Von 
incognitus485
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 3x hilfreich)
Kindesunterhalt für uneheliches Kind von Verheiratetem Vater?

Mann A (verheiratet mit B), zeugt uneheliches Kind mit C. Hat jedoch mit B zwei Kinder und verdient ca. 1000Netto, also sehr wenig. Ehefrau jedoch ca. das 3 fache. Mann A klärt Ehefrau über Situation auf...
Mann A sagt C er könne keinen Unterhalt zahlen, da er bereits 2 Kinder habe und dann finanziell unter den Selbsterhalt fallen würde...Frau B kündigt affäre C bei Unterhaltsforderung an, sie würde ihre Arbeit aufgeben. Frau C alleinstehend verdient mehr als A und B....? hat sie trotzdem einen Anspruch?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 4759 weitere Fragen zum Thema
Kind Kindesunterhalt uneheliches


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
drkabo
Status:
Richter
(8095 Beiträge, 5974x hilfreich)


C selbst wird keine Unterhaltsansprüche durchsetzen können, da das Einkommen von A für Betreuungsunterhalt an C zu niedrig ist.

Das gemeinsame Kind von A und C hat aber Anspruch auf Kindesunterhalt. Da wird es darauf ankommen, (a) warum A nur 1000€ netto verdient (selbst beim Mindestlohn sollten ca. 1100€ netto herauskommen) und ob auch nach der Geburt des gemeinsamen Kindes das Einkommen von C (Elternzeit? Höhe des Elterngeldes?) noch wesentlich höher ist (mindestens das 3-fache) als das von A.

Signatur:Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.
2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Wann dürfen Kinder zu Hause ausziehen?
Die Antworten findet ihr hier:


Wenn die Kinder flügge werden

Welche Rechte haben Minderjährige, die ihr Elternhaus verlassen wollen und wo haben die Eltern doch noch ein Wörtchen mitzureden? / Erwachsenwerden ist schwer. ... mehr