Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
476.770
Registrierte
Nutzer

Kein Beleg/Verpackung

3.1.2006 Thema abonnieren
 Von 
Mirko67
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kein Beleg/Verpackung

Hallo zusammen!
Habe im märz 05 bei karstadt 2 dvd player gekauft.Beide weisen die gleichen probleme auf.Beim einschalten wird die disc öfters nicht erkannt und gelesen,obwohl eine drin ist.Bei einem Gerät ist Kassenbeleg und verpackung vorhanden,bei dem anderen weder verpackung noch beleg.Umtausch laut Mitarbeiter von Karstadt nur mit Beleg und Originalverpackung,und bei der andeutung 2 Geräte umtauschen zu wollen,hat der sich gleich quer gestellt.Kann ich da was machen wenn kein Beleg/Verpackung existiert?
Muss ich einer Reperatur/Überprüfung zustimmen wenn 2 geräte das gleiche problem aufweisen.
Zu was ist der Verkäufer gegenüber mir verpflichtet,und umgekehrt!
Würde auch ein vergleichbar teueres Gerät bei zuzahlung nehmen.Wäre echt dankbar für jede hilfe,da ich in diesen dingen wirklich keine ahnung habe.

Vielen Dank im Voraus

Verstoß melden



11 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Don Carlo123
Status:
Schüler
(447 Beiträge, 60x hilfreich)

Umtausch ohne Beleg ist oft schwierig, da nachgewiesen werden muss, wann das Gerät bei welcher Firma gekauft wurde.

Oft ist der Umtausch (123recht.net Tipp: Gewährleistung geltend machen ) aber auf Kulanzbasis möglich. Wenn sich der betreffende Mitarbeiter bzgl. des 2 Geräts quer stellt, würde ich es direkt bei der Filialleitung versuchen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
KristijanM
Status:
Lehrling
(1138 Beiträge, 194x hilfreich)

@Mirko67
eine orig. verpackung ist nicht nötig.
gruss,
kristijan

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Tommy21
Status:
Praktikant
(610 Beiträge, 118x hilfreich)

>eine orig. verpackung ist nicht nötig.
gruss,
kristijan

Das kann man so pauschal nicht sagen!!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
LawNet
Status:
Beginner
(93 Beiträge, 37x hilfreich)

Prinzipiell ist es möglich defekte Geräte ohne Kaufbeleg oder Originalverpackung zu reklamieren. Dann muss jedoch ein anderer Nachweis erbracht werden, dass das Gerät bei diesem Händler gekauft wurde. Dieser Nachweis wird sicherlich schwer fallen, zumal der DVD-Player sicher nicht nur von Karstadt vertrieben wird.
Es bleibt nur die Hoffnung auf die Kulanz des Verkäufers.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
KristijanM
Status:
Lehrling
(1138 Beiträge, 194x hilfreich)

@Tommy21
gibt es ein gesetzt oder urteil dazu, dass ich die ovp 2 jahre aufbewaren muss?
gruss,
kristijan

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Tommy21
Status:
Praktikant
(610 Beiträge, 118x hilfreich)

@KristijanM:

>Umtausch laut Mitarbeiter von Karstadt nur mit Beleg und Originalverpackung

Was ist daran auszusetzen? Karstadt ist nicht verpflichtet einen Umtausch durchzuführen. Da es sich um Kulanz handelt, ist die Forderung der OVP meiner Ansicht nach nicht zu beanstanden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
LawNet
Status:
Beginner
(93 Beiträge, 37x hilfreich)

@tommy21

Hier liegt doch kein Umtausch vor, sondern Ansprüche aus Gewährleistung/Garantie, da die DVD-Player die CD's nicht annehmen.
Ansonsten hättest Du Recht und es läge bloße Kulanz vor.
Der Sachverhalt liegt hier jedoch anders.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Tommy21
Status:
Praktikant
(610 Beiträge, 118x hilfreich)

@LawNet:

nun, was hier genau vorliegt sollte vielleicht am besten der Fragesteller beantworten, oder?

>Umtausch laut Mitarbeiter von Karstadt nur mit Beleg und Originalverpackung...

Stimmt!

>Muss ich einer Reperatur/Überprüfung zustimmen wenn 2 geräte das gleiche problem aufweisen....

Ja, Händler hat Recht auf Nachbesserung!

Ich hätte es so verstanden, dass der Händler nur Nachbesserung anbietet, der Käufer jedoch umtausch bevorzugen würde. Kann mich natürlich täuschen.

gruss

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
KristijanM
Status:
Lehrling
(1138 Beiträge, 194x hilfreich)

so wie der fragende schreibt

quote:
Habe im märz 05 bei karstadt 2 dvd player gekauft.Beide weisen die gleichen probleme auf.Beim einschalten wird die disc öfters nicht erkannt und gelesen,obwohl eine drin ist

gehe ich auch von der Gewährleistung bzw garantie aus. und damit ist er nicht verpflichtet die ovp aufzubewahren. auch der beleg ist nicht unbedingt erforderlich, ein zeuge reicht.
gruss,
kristijan

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Tommy21
Status:
Praktikant
(610 Beiträge, 118x hilfreich)

hehe, wir können noch 100 Beiträge schreiben, ABER

>Umtausch laut Mitarbeiter von Karstadt nur mit Beleg und Originalverpackung,und bei der andeutung 2 Geräte umtauschen zu wollen...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
KristijanM
Status:
Lehrling
(1138 Beiträge, 194x hilfreich)

@Tommy21
umtausch geht natürlich nur auf kulanz und wenn der karstadtfutzi nur in ovp umtauscht siehts schlecht aus. obwohl man auch hier einfach das neue gerät raus und das defekte in die ovp packen könnte....

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht

Kaufvertrag, Kaufsache, Garantie, Gewährleistung und Rücktritt - die häufigsten Streitpunkte zwischen Käufer und Verkäufer / Das Kaufrecht begegnet uns fast täglich. Wir kaufen Waren im Geschäft oder online. Es handelt sich um neue, oft aber auch um gebrauchte Sachen - oder um zweite Wahl... mehr