Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
466.191
Registrierte
Nutzer

Jahrelang keine Kfz-Steuer bezahlt

9.1.2013 Thema abonnieren
 Von 
Verbt1
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Jahrelang keine Kfz-Steuer bezahlt

Hallo und Guten Tag,

habe in 2007 einen Mittelklassewagen ordnungsgemäß gekauft und angemeldet. Eine Einzugsermächtigung wurde auch gewährt. Nachdem Nichts abgebucht wurde und auf Nachfrage hieß es: "wird geprüft", schlief die Angelegenheit ein.
Im Jahre 2011 habe ich dann auf schadstoffarm umgerüstet und eine Steuerermäßigung erhalten. Es wurde aber immer
noch keine Kfz-Steuer abgebucht. Am Montag (Jahr2013!) hab ich nochmals nachgefragt.
Mein Auto existiert nicht beim Finanzamt. Einen Tag später rief der Finanzbeamte zurück. Nach intensieven suchen hätte er es im Computer gefunden. Er müsse aber nach zur Zulassungsstelle und gibt mir dann einen Bericht.
Und nun? Hat Jemand einen guten Tipp?
GrußVerbt1 :???:

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hiphappy
Status:
Student
(2361 Beiträge, 1356x hilfreich)

Sparen :-)

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
hiphappy
Status:
Student
(2361 Beiträge, 1356x hilfreich)

Um es noch zu konkretisieren:

Steuerschulden verjähren nach 5 Jahren.
D.h. unter Umständen brauchst du für 2007 nicht mehr bezahlen. (wenn kein Grund vorliegt, der die Verjährung gehemmt hat).

Allerdings hat das Finanzamt jetzt noch bis Ende des Jahres Zeit die Steuern für 2008 (und natürlich später) geltend zu machen. (und wird das auch tun).

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Verbt1
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Update 10.1.13 12Uhr

der Finanzbeamte will jetzt eine Kopie
vom Kfz-Brief u. Kfz-Schein haben,zur Überprüfung.
@von hiphappy
eine Teil ist sicherlich verjährt. Hat auch der
Finanzbeamte mir in Aussicht gestellt.
GrußVerbt1

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden