Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
462.490
Registrierte
Nutzer

Irreführende Artikelbescheibung

1.1.2008 Thema abonnieren
 Von 
Norde
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Irreführende Artikelbescheibung

Hallo zusammen,

ich weiß, dass die Abteilung "Ebay" dieses Forums bald aus allen Nähten zu platzen droht angesichts dieser Flut von Einträgen.
Dennoch verspreche ich mir eine kleine Chance auf eine Lösung meines Problems.

Ich habe folgenden gebrauchten Artikel im Dezember 2007 bei eBay ersteigert:
>> Adobe Photoshop 5.0 Mac, Vollv. mit Zusatzprogrammen <<

Trotzdem in der Titelteile eindeutig von einer Macintosh-Version die Rede ist, schrieb der Verkäufer in seine Artikelbeschreibung unter dem Punkt "Systemvoraussetzungen", dass die Software ebenfalls unter Windows zum Einsatz kommen kann. Dies veranlaßte mich, die Ware für meinen Windows PC zu ersteigern.

Resume nach dem Kauf: Es läuft leider nicht unter Windows.

Auf eine Mail meinerseits mit der Bitte um eine gemeinsame Lösung, weigerte sich der Verkäufer bereits im Vorfeld, die Ware zurückzunehmen und schaltete sofort auf Durchzug.

Hier der Link:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=180184741623&ssPageName=ADME:B:EOIBSA:DE:1123

Vielleicht kann mir jemand juristisch unter die Arme greifen und mir sagen, welche Rechte ich hierbei habe und ob ich mich mit einem Täuschungsvorwurf zum Ei mache.

Vielen Dank an alle, die mir dabei vielleicht helfen möchten.

Verstoß melden

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Pultman
Status:
Beginner
(118 Beiträge, 28x hilfreich)

Hallo,
da steht:

Unter Windows wird ein Pentium oder schnellerer Intel-Prozessor mit Windows 95 oder NT4.0 oder höher benötigt.

Die ist von '98. Hab ich auch. Steht Windows Mac drauf. Müsste bei dir auch der Fall sein.
Hab's aber nicht installiert.
Der Verkäufer hätte also keinen Fehler gemacht.

Gruß
Günther

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest123-1432
Status:
Schüler
(190 Beiträge, 37x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Pultman
Status:
Beginner
(118 Beiträge, 28x hilfreich)

Hallo mausino,

wo liegt denn das Missverständnis?

Der Verkäufer kann doch nix dafür, dass die Scheibe bei Norde nicht läuft.
Das Ding ist alt. Vielleicht läuft's nicht bei ihm, weil er das falsche Windows hat. Ich meine, wenn da was von WIN 95 steht, muss das ja nicht unter XP laufen - evtl.

Gruß
Günther

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
thewooder
Status:
Praktikant
(583 Beiträge, 101x hilfreich)

In der Artikelbschreibung steht ganz klar, dass das Programm unter Windows ab Version 95 oder nt4.0 läuft.

Eine Täuschung sehe ich hier allerdings nicht. Auch sehe ich keinen Grund zur Irrtumsanfechtung, da der Käufer sich eben nicht geirrt hat.

Wenn überhaupt liegt hier ein Mangel vor. Zwar hat der Verkäufer die Gewährleistung (123recht.net Tipp: Gewährleistung geltend machen ) ausgeschlossen, dieser Ausschluss gilt jedoch nicht beim arglistigen Verschweigen von Mängeln oder wenn der Artikel von der vereinbarten Beschaffenheit abweicht.

Eine Täuschung scheint hier nicht vorzuliegen. Jedoch sichert der Verkäufer zu, die Software sei unter Windows lauffähig.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
keinname123
Status:
Lehrling
(1828 Beiträge, 186x hilfreich)

Vielleicht läuft es gerade auf deinem PC nicht??? Versuch es mal bei einem anderen Computer mit Windoof.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Pultman
Status:
Beginner
(118 Beiträge, 28x hilfreich)

Hallo ihr,

der Verkäufer gibt doch nur das an, was auf der CD steht.
Es muss auch nicht an der CD liegen, wenn das Programm nicht funzt.

Und mal nebenbei: Meine schönsten (alten) Spiele liefen bis WIN2K, bei XP war dann Schluss. Alles für die Tonne.

Es kam auch ein entsprechender Hinweis dazu.

Norde schreibt nicht, welches BS er hat und beschreibt auch nicht den Fehler. Was soll heißen: Es läuft leider nicht unter Windows.

Lässt es sich erst garnicht installieren oder zeigt es Störungen im Ablauf, oder was?

Wieso muss deshalb die CD defekt sein?

Gruß
Günther

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Stefan 5
Status:
Bachelor
(3914 Beiträge, 1100x hilfreich)

...Unter Windows wird ein Pentium oder schnellerer Intel-Prozessor mit Windows 95 oder NT4.0 oder höher benötigt....

Norde sollte zunächst mitteilen, ob er diese Voraussetzungen erfüllt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Norde
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo zusammen,

zunächst möchte ich mich bei Euch allen recht herzlich für Eure Mühe bedanken.

Ich habe ein Windows XP Pro installiert. Beim Installationsversuch bringt mir Windows den Hinweis: "Der Datenträger kann nicht nicht gelesen werden. Er ist eventuell beschädigt oder verwendet ein Format, das nicht mit Windows kompatibel ist."

Aus der Artikelbeschreibung entnahm ich (und eine weitere Person) jedenfalls eindeutig, dass es sich um eine sogenannte Hybridsoftware (Mac- & Windowsfähig) handeln müßte.

Um nun zum Abschluß noch auf den, wie ich finde berechtigten Beitrag von Günther einzugehen, so will ich dazu erwähnen, dass laut meinen Informationen Win XP zum (größten) Teil auf NT4 aufgebaut wurde.

Dem Verkäufer schrieb ich bereits in einer E-Mail, dass ich vom Kaufvertrag zurücktreten werde, weil die Artrikelbeschreibung irreführend sei und nicht mit dem Produkt übereinstimmt. Ich habe ihn ebenfalls darauf aufmerksam gemacht, dass ich den Ebay Käuferschutz in Anspruch nehmen werde, falls er sich weigere. Daraufhin willigte er am 3.01.2008 mürrisch ein und bot an, mir den Kaupreis zurück zu erstatten. Im Gegenzug bat er mich um Rücksendung der Software. Ich willigte ein und warte nun schon zwei Tage gespannt auf den Geldeingang.

Viele Grüße,
Norde

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Gekauft wie gesehen?
Die Antworten findet ihr hier:


eBay – gekauft wie gesehen?

Wenn Online Auktionen mehr versprechen, als einem tatsächlich geliefert wird / eBay und Co sind beliebte Verkaufsplattformen – insbesondere für Privatverkäufer. Oft wird der Gegenstand aber viel besser im Verkaufstext dargestellt, als er wirklich ist... mehr