Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
474.651
Registrierte
Nutzer

Internet-Recht Fallstudie - Registrierung

23.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Anderl72
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Internet-Recht Fallstudie - Registrierung

Hallo es gilt folgende Fallstudie zu lösen, wer hilft mir dabei

Sie sind seit 10 Jahren Inahber eines Geschäftsbetriebes mit dem Fantasienamen Funski. Sie sind Marktführer im Bereich der Herstellung und Vertrieb von Motorbooten und haben in diesem Segment einen vergleichbaren Bekanntheitsgrad wie VW, DC oder BMW. Leider haben Sie die 2nd Level Domain funski.de nicht rechtzeitig registrieren lassen, der Inhaber der Domain bietet seit 1 Jahr Ski Internet Reisen an.

1.) Überprüfen Sie unter welchem rechtlichen Askpekte Sie berechtigt sind vom Ski Internet Reisen Betreiber Unterlassung des weiteren Gebrauchs der Domain zu verlangen.

2.) Variante: Gleicher Fall, aber der Inhaber der Domain vertreibt Uhren

3.) Variante: Gleicher Fall, aber der Inahber der Domain ist eine Privatperson.

Ich hoffe Stoff für eine gute Diskussion geliefert zu haben und freue mich auf Eure Antworten.

Anderl
72

Verstoß melden

Probleme mit dem Gewerbe?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen