Infoscore Forderungsmanagement GmbH macht Schadensersatzforderung der AEGIS Multimedia Protection GmbH geltend

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Abmahnung

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Die Infoscore Forderungsmanagement GmbH macht im Oktober 2010 Forderungen im Auftrage der AEGIS Multimedia Protection GmbH geltend.

Die Firma Aegis Multimedia Protection GmbH ist ein mit dem Schutz geistigen Eigentums betrautes Unternehmen mit Sitz in Dortmund. Die Aegis Multimedia Protection GmbH geht vornehmlich gegen Rechtsverletzungen an urheberrechtlich geschützten Werken vor.

Markus Rassi Warai
Rechtsanwalt
Viktoriastr. 36
32423 Minden
Tel: 0571 3856572
Web: www.rechtsanwaltskanzlei-warai.de
E-Mail:
Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Mediation

Die infoscore Forderungsmanagement GmbH wendet sich namens der AEGIS Multimedia Protection GmbH mitunter an Empfänger von Abmahnungen der Anwaltskanzlei Kruse, denen eine Rechtsverletzung an Filmwerken der russischen Firma Russkoe Stschaste Houm Video GmbH (GmbH nach russischem Recht) vorgeworfen wird.
In den jüngsten Schreiben macht die Infoscore Forderungsmanagement GmbH für die AEGIS Multimedia Protection GmbH eine Gesamtforderung im vierstelligen Bereich geltend, die mit unter eine Hauptforderung aus der unerlaubten Nutzung eines urheberrechtlich geschützten Werkes iHv. 651,80 EUR, sowie einen Schadensersatz iHv. 450,00 EUR beinhaltet. Daneben werden Verzugszinsen, Inkassokosten und Kontoführungskosten geltend gemacht.

Zur telefonischen Kontaktaufnahme ist auf dem Schreiben der infoscore Forderungsmanagement GmbH eine 01805er Rufnummer angegeben, die - ausweislich des Zahlungsaufforderungsschreibens - bei einem Anruf aus dem deutschen Festnetz Kosten iHv. 14 Cent pro Minute auslöst.

Nicht selten geht der Zahlungsaufforderung der Infoscore Forderungsmanagement GmbH ein Schreiben der Rechtsanwaltskanzlei Kruse aus Dortmund voraus. Diese Abmahnung nimmt jedoch Bezug auf Ansprüche der Russkoe Stschaste Houm Video GmbH (GmbH nach russischem Recht) aufgrund einer Urheberrechtsverletzung an einem Filmwerk (wie z.B. dem Film Na Igre 1). Dahingegen meldet die Infoscore Forderungsmanagement GmbH Ansprüche der ebenfalls in Dortmund ansässigen AEGIS Multimedia Protection GmbH an.

Betroffene können die Rechtmäßigkeit der geltend gemachten Forderungen der AEGIS Multimedia Protection GmbH von einem fachkundigen Rechtsanwalt prüfen lassen. Soweit die geltend gemachten Forderungen nicht berechtigt sind, wird der Rechtsanwalt dem Empfänger des Schadensersatzforderung sschreibens die möglichen Vorgehensweisen gegen die Zahlungsaufforderung aufzeigen.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung Waldorf Frommer wg. Zweiohrküken f. Warner Bros. Entertainment GmbH