Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Im Autohaus nicht alle mangel aufgezählt

7.1.2010 Thema abonnieren
 Von 
white69
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)
Im Autohaus nicht alle mangel aufgezählt

Habe ein gebrauchten VW Sharan bei VW für 12000 euro gekauft.
Nach 2 Monaten habe ich ein klacker bemerkt.
Die Werkstatt hat dan irgendwelche Motorstützen gewechselt.. eigenanteil ca 60 euro.
Das klackern war immer noch da.
Nach dem ca 6ten Werkstatt besuch hat sich dann herrausgestellt,das die in der Werkstatt,wo ich das Auto auch gekauft hab,schon immer wussten das es ein "Losräderrasseln ist". Sie sagten mir das ist bei diesem Wagen schon immer so und es wäre kein technicher mangel...
Es ist nur zu beheben wenn man das Getriebe wechselt. Kostenpunkt ca 4000euro.
Nun meine frage. Ist es rechtens das der Verkäufer dieser Werkstatt/Autohaus mir das Losträderrasseln verschwiegen hat?
Kann ich nun preisminderung verlangen oder sogar den Wagen zurückgeben?


-----------------
""

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(49799 Beiträge, 23382x hilfreich)

Nennt sich Zahnflankenspiel, tritt im Leerlauf (getretene Kupplung) auf und ist bei vielen VW zu finden. Es scheint sich hier nicht um einen Mangel sondern um einen produktionstechnischen Umstand zu handeln.

Unter Umständen hilft auch ein Wechslen des Getriebeöls.




-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung dar !"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Senatorman
Status:
Schüler
(188 Beiträge, 51x hilfreich)

Hallo,

praktisch jedes Fahrzeug weist irgendwelche für dieses Modell spezifischen Mängel auf. Manche Mängel bekommt der Hersteller im Laufe der Modellpflege in den Griff, andere Mängel wiederum muß man ganz einfach in Kauf nehmen, wenn man sich für ein bestimmtes Fahrzeug entschieden hat.

An Ihrer Stelle würde ich in einschlägigen VW-Foren oder bei anderen VW-Werkstätten nachfragen, ob dieses "Losräderrasseln" als Schönheitsfehler zu bewerten ist oder ob damit zu rechnen ist, daß dieses Getriebe wohl nur noch eine eingeschränkte Restnutzungszeit aufweist.

Je mehr Informationen Sie zu diesem Mangel (und ggf. seiner Behebung) sammeln können, werden Sie gegenüber dem Verkäufer hinsichtlich einer Nachbesserung besser argumentieren können. Oder feststellen, daß Sie mit diesem Getriebegeräusch vielleicht einfach leben müssen.

Gruß Senatorman

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen