Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
474.651
Registrierte
Nutzer

Ich frage mich ob es nicht Verfassungswidrig ist

2.1.2006 Thema abonnieren
 Von 
CoraSchmidt
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)
Ich frage mich ob es nicht Verfassungswidrig ist

ich ärgere mich gerade massiv über unsere gesetze. zu einem empfinde ich es als verfassungswidrig das briefe von anwälten rein geflattert kommen, welche nach offenlegung anderer im haushalt lebende personen fragt - betonung liegt ja bei denen: in einem gemeinsam genutzem haushalt - es gibt aber heutzutage viele zweckmäßige haushälter - welche rechte habe ich den mich davon zu schützen solche fragen beantworten zu müssen, wenn ich in einem haushalt lebe mit einem mann der kindesunterhalt zahlen muss, was habe ich denn damit zu tun?

Verstoß melden

Grundrechte verletzt?

Ein erfahrener Anwalt für Grundrechte gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



10 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4416 Beiträge, 840x hilfreich)

Wer sagt denn, dass Briefe beantwortet werden müssen?
Briefe von Rechtsanwälten braucht keiner zu beantworten.
Gruß

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Don Carlo123
Status:
Schüler
(447 Beiträge, 60x hilfreich)

Das ist richtig! Eine Verpflichtung zur Beantwortung besteht nicht. Auskünfte müssen grundsätzlich nur gegenüber Behörden erteilt werden, wobei diese Verpflichtung nicht einmal in allen Fällen besteht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
thosim
Status:
Student
(2142 Beiträge, 300x hilfreich)

Der Ausgangsbeitrag erschließt sich mir nicht. Sind Sie zur Abgabe irgendwelcher Erklärungen im Zusammenhang mit einer bestehenden oder vermeintlichen Unterhaltspflicht unter Fristsetzung aufgefordert worden?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9596 Beiträge, 1471x hilfreich)

Davon ist ja wohl auszugehen. Unterhaltspflichtige sind immer ganz groß darin, überall ihre verfassungsmäßigen Rechte verletzt zu sehen...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
thosim
Status:
Student
(2142 Beiträge, 300x hilfreich)

Liebe Mareike,

wovon auszugehen ist, erschließt sich im Regelfall erst bei Kenntnis der notwendigen Tatsachen. Leider gehören prophetische Fähigkeiten nicht zum Schwerpunkt meiner Begabung. Wie schön, daß das bei Dir anders zu sein scheint.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9596 Beiträge, 1471x hilfreich)

Es ist ein nützliches Talent, keine Frage. ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
thosim
Status:
Student
(2142 Beiträge, 300x hilfreich)

sehe ich auch so! :)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
guest123-1400
Status:
Student
(2652 Beiträge, 530x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
T-Rex
Status:
Beginner
(135 Beiträge, 17x hilfreich)

@ Lorenz

Und da isser wieder, der Richter Husmann!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9596 Beiträge, 1471x hilfreich)

Ich vermisse noch das pickende Huhn.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen