Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.193
Registrierte
Nutzer

Hoher Gartenzaun/Sichtblende

5.4.2002 Thema abonnieren
 Von 
Angelika.Ch
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Hoher Gartenzaun/Sichtblende

Seit knap nem Monat wohnen wir in einem Haus zur Miete.
das Haus ist U -förmig gebaut. Die offene Seite geht nach Süd-West raus und ist ca 2,50 Meter breit. Dort stand bis vor kurzem ein Zaun von ca. 120 cm, so daß noch Licht und Sonne in unseren kleinen Hof fällt.
Der Zaun steht übrigens auf einem kleinem Mäuerchen, das auch zu unserem Haus gehört.
Nun sind unsere nachbarn hingegangen und haben an unserem Zaun eine 180 cm hohe Sichtblende befestigt. Nun fällt garkeine Sonne mehr in unseren Hof.
Auf die Frage, ob sie die Blende nicht weider wegmachen könnten, kam nur, daß sie Privatsphäre wollen und nicht mit bei uns an einem Tisch sitzen.
Während wir nur einen kleinen Hof von ca 13 qm haben, haben unsere Nachbarn einen richtigen Garten von bestimmt 100qm!
Da der zau aber auf unserem Grundstück ist, haben wir einen neuen, auch 180 cm hohen Zaun gekauft, allerdings ist das eher ein massives Rankgitter, es fällt also wieder richtig Sonne in unseren Hof.
Nun will unser Nachbar wieder seinen Sichtschutz anbringen.
Mit unserem Nachbarn kann man nicht reden, er beharrt auf diesen 180 cm hohen Sichtschutz.
Aber haben wir in unserem Hof nicht auch ein Recht auf Licht?

Bin für jeden Rat dankbar.

Gruß

Angelika.Ch

Verstoß melden

Ärgert der Nachbar?

Ein erfahrener Anwalt im Nachbarschaftsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Malla
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 2x hilfreich)

Wie hoch darf denn überhaupt ein Sichtschutz sein,ich habe ein ähnliches Problem.
Danke. Malla

-----------------
" "

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
sika0304
Status:
Schlichter
(7951 Beiträge, 2117x hilfreich)

Ihr habt das Haus gemietet, da ist das doch etwas, was eurer Vermieter mit den Nachbarn klären sollte.
Grundsätzlich hat jedes Land ein anderes Landnachbarschaftsrecht, googlet also mal darunter.
Grundsätzlich darf man nicht einfach etwas am Nachbarzaun befestigen.
Ein Recht auf Sonne hat leider keiner. Aber bei diesen Prozessen geht es immer um Baumwuchs.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen