Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Heizungs-Ablese (ista):dürfen die das so machen???

6.1.2009 Thema abonnieren
 Von 
Mizzery
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Heizungs-Ablese (ista):dürfen die das so machen???

Hallo,

ich habe zwar schon über die Suche einige sehr nützliche Infos bekommen, aber es wäre super, wenn mir jemand eine Antwort genau zu meinem "Fall" geben könnte...

Ich habe GESTERN eine Karte von der Ista bekommen mit der Ankündigung das HEUTE ein Mensch vom Ablesedienst kommt und ich doch bitte Zuhause sein soll. Da ich gestern erst um 19 Uhr von der Arbeit gekommen bin war es mir - verständlicherweise - nicht möglich für heute morgen Urlaub zu nehmen und auch diese tolle Hotline (besetzt bis 17 Uhr) konnte ich natürlich nicht mehr erreichen um den Termin rechtzeitig abzusagen.

Ich habe dann einen Brief an die Haustür gehangen, dass ich so kurzfristig keine Zeit habe und das ich mich mit der Hotline in Verbindung setze für einen neuen Termin. In dem Brief habe ich mich ebenfalls beschwert, dass der Termin so kurzfristig angesetzt wurde und die Kosten für einen Einzeltermin mir in Rechnung gestellt werden sollen.

Heute morgen habe ich dann direkt um kurz nach 8 Uhr bei dieser Hotline angerufen. Die haben mir gesagt, alles kein Problem, ich bekomme einen kostenfreien zweiten Termin mit mehr Vorlauf.

Als ich dann gerade nach Hause kam hatte ich eine neue ista-Karte im Briefkasten, mit einem Termin für diesen Samstag. Diesen Samstag habe ich aber ebenfalls keine Zeit, da ich arbeiten muss. 17 Uhr ist vorbei, Hotline somit nicht zu erreichen.

Im Forum habe ich jetzt gelesen, dass der Termin mindestens 10 Tage vorher angekündigt werden muss. Damit sind doch eigentlich beide Terminvorschläge der ista nicht "rechtsgültig", oder? Ich will die Kosten für einen Einzeltermin nicht tragen, kann mir aber für Samstag auch nicht frei nehmen. Kann ich einen weiteren Termin anfordern ohne das dieser mir in Rechnung gestellt wird? Urlaub kann ich mit einer Woche vorlauf beantragen, sprich für Ende nächster Woche oder besser übernächste Woche kann ich eigentlich jeden Termin vorschlagen/annehmen. Sollte ich kein Anrecht auf einen weiteren kostenfreien Termin habe, dann würde mich interessieren, wie viel ein Einzeltermin kostet. Hat da jemand Erfahrungswerte? Auf der Internetseite der ista kann ich dazu leider nichts finden.

Im Internet habe ich gesehen, dass einige Leute die Zählerstände selbst ablesen und einfach einen Zettel mit den entsprechenden Daten an die Tür hängen, ist sowas erlaubt/nimmt ista so etwas an?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12327.06.2010 20:05:23
Status:
Senior-Partner
(6316 Beiträge, 1985x hilfreich)

Wie wäre es jemanden zu beauftragen anwesend zu sein. Man hätte auch am Telefon Zeiträume nennen können an denen man Zeit hat.

K.

-----------------
"

Mein Lieblingsforum www.nachbarschaftsstreit.de da gehts ab"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Mizzery
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Jemanden beauftragen anwesend zu sein kann ich leider nicht. Meine Familie wohnt über 2 Autostunden entfernt und meine Freunde die in der Gegend wohnen sind alle Berufstätig und haben ihre Urlaub gerade hinter sich. "Andere Mietparteien meines Vertrauens gibt es auch nicht, da ich mit den anderen Mietern bisher nie ein Wort gewechselt habe.

Am Telefon sagte mir die Dame, dass der zweite kostenfreie Termin nicht von mir bestimmt werden kann, denn dann wäre es ja ein "Einzeltermin" und nicht mit der Route des Fahrers konform und würde somit kosten. Ausserdem hatte die Dame ja angekündigt, dass der neue Termin mit mehr Vorlauf kommen würden und ich hatte ihr auch gesagt, dass ich mindestens eine Woche brauche um Urlaub zu beantragen - Sie meinte, dass wäre alles kein Problem.

Ich habe also definitiv keine Möglichkeit den zweiten Termin wahrzunehmen.

Und bevor die Frage kommt:
Unser Vermieter wohnt nicht in der Gegend und einen Hausmeister gibt es auch nicht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen