Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
462.348
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Haustür abschließen?!

1.1.2016 Thema abonnieren Zum Thema: Haustür
 Von 
behnkek
Status:
Beginner
(148 Beiträge, 70x hilfreich)
Haustür abschließen?!

Ich habe ein etwas kompliziertes Problem. Ich wohne in einem 2 parteienhaus mit 2 separaten Eingängen. Das Problem ist, die Zähler und Sicherungen sowie die Gastherme befinden sich bei mir im Eingangsbereich. Ich habe also eine Haustür und eine separate Wohnungstür. Wenn ich meine Wohnung morgens verlasse schließe ich beide Türen ab. Es befindet sich niemand in der Wohnung mehr. Meine Nachbarn halten sich, aus mir nicht bekannten Gründen, öfters im Vorflug auf, verschließen die Haustür aber nicht wieder, es kommt sogar vor das die Haustür offen steht. Wie ist da die aktuelle gesetzeslage? Für Mehrfamilienhäuser ist sie ja eindeutig aber wie ist es hier? Wenn ich zuhause bin brauch ich auch nicht abschließen.

Verstoß melden

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 24 weitere Fragen zum Thema
Haustür


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Liane46
Status:
Student
(2400 Beiträge, 923x hilfreich)

Noch die selbe Wohnung? Dann hast du hier schon die Antwort bekommen:


#14
Antwort vom 13.1.2014 / 20:50
Von spatenklopper
Status:
Lehrling (1914 Beiträge, 1042x hilfreich)

quote:Wie sieht es aus mit der nicht verschlossenen Haustür, muss diese offen bleiben?

Das regelt normalerweise der Mietvertrag (123recht.net Tipp: Mietvertrag Vorlage Wohnung ) oder die Hausordnung.
Es gibt "noch" keine eindeutige gesetzliche Regelung, die dies vorschreibt. Fragen Sie die Feuerwehr, sagt sie Ihnen "Auf lassen, ist ein Flucht- und Rettungsweg", fragen Sie die Polizei sagt diese Ihnen "Abschließen wegen Einbruchschutz"...



-----------------
""
1x Hilfreiche Antwort
Verstoß melden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Chylla
Status:
Lehrling
(1976 Beiträge, 488x hilfreich)

Hallo,

eigentlich hat keiner das Recht die erste Haustüre zu öffnen, der nicht zur Wohnung will oder eben an die Therme/Zähler muss.

Ich kann keinen Grund erkennen, warum sich zwischen den Haustüren jemand aufhalten muss. Steht denn im Mietvertrag was zu der Fläche oder ist sie sogar als Mietfläche berechnet ? Wenn die innere Haustüre kein Sicherheitsschloss hat, wäre es fahrlässig die Haustüre nicht abzuschliessen. Der Brandschutz wäre ja nur ein Argument, solange sich jemand in der Wohnung aufhält, um schneller ins Freie zu gelangen.

Was sagt den der Vermieter dazu ? Es ist ja nicht üblich in fremden Fluren Schwätzchen zu halten und auch nicht besonders beruhigend, wenn Hinz und Kunz an die Therme kommt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
TheSilence
Status:
Lehrling
(1661 Beiträge, 899x hilfreich)

Zitat:
Fragen Sie die Feuerwehr, sagt sie Ihnen "Auf lassen, ist ein Flucht- und Rettungsweg", fragen Sie die Polizei sagt diese Ihnen "Abschließen wegen Einbruchschutz"...

Mit dem Unterschied, daß Fluchtwege in der Regel durch entsprechende Verordnungen vorgesehen sind, wogegen "Einbruchschutz" nur ein netter Tip, aber kein feuerpolizeilich relevantes Gegenargument ist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr