Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
460.654
Registrierte
Nutzer

Handyvertrag online abgeschlossen Widerruf

 Von 
ValentinRiess
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Handyvertrag online abgeschlossen Widerruf

Hallo,
ich habe am 20.12.2011 einen Handyvertrag online bei 7mobile.de abgeschlossen.Es handelt sich um einen O2 Vertrag.
Nachdem ich auf "bestellen" geklickt habe gelanggte ich zu einem Formular das ich ausfüllen musste. Ich musste unterschreiben und die Kopei meiner Bankkarte und meines Personalausweises beilegen. Da ich mich am nächsten Tag aber gegen diesen Vertrag entschlossen habe, habe ich den Brief mit meiner Unterschrift und den Kopien nicht abgesendet. Ich dachte mir der Vertrag kommt jetzt nicht zustande.

Muss ich den Vertrag trotzdem noch schriftlich kündigen (und wenn bei wem)? Ich habe weder Handy noch Sim-Karte erhalten bisher.

mfG valentin

-----------------
""

Verstoß melden

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 372 weitere Fragen zum Thema
Widerruf Online Handyvertrag


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(45084 Beiträge, 22456x hilfreich)

Sicherheitshalber würde ich per Einschreiben-Rückschein widerrufen (123recht.net Tipp: Widerruf ) und zwar jeweils bei 7m und O2.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#3
 Von 
Mr.Cool
Status:
Senior-Partner
(6639 Beiträge, 2813x hilfreich)

quote:
... habe ich den Brief mit meiner Unterschrift und den Kopien nicht abgesendet. Ich dachte mir der Vertrag kommt jetzt nicht zustande.

Stimmt- nach der Schilderung werden nur die Daten erfasst und ein Antragsformular erstellt. Trotzdem würde ich es dem Shop mitteilen und um Löschung der Daten bitten.

-----------------
"Vernunft ist wichtiger als Paragraphen"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht

Kaufvertrag, Kaufsache, Garantie, Gewährleistung und Rücktritt - die häufigsten Streitpunkte zwischen Käufer und Verkäufer / Das Kaufrecht begegnet uns fast täglich. Wir kaufen Waren im Geschäft oder online. Es handelt sich um neue, oft aber auch um gebrauchte Sachen - oder um zweite Wahl... mehr