Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
462.554
Registrierte
Nutzer

Hallo mal eine frage!

8.1.2013 Thema abonnieren
 Von 
Trixi123123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)
Hallo mal eine frage!

Ich habe mal eine Frage.
Mein Bekannter hatte mit mir am 27.01.2011 ein Mobiefunkvertrag bei o2 den Blue 100 mit Handy(Iphone) abgeschlossen.
Beginn 27.01.2011 gültig bis 8.12.2012 da aber das Handy später kaputt (123recht.net Tipp: Gewährleistung geltend machen ) gegangen ist habe ich bei 02 Angerufen und wollte mal nachfragen wie das ist mit einem neuen Handy und Vertragsverlängerung.
So kam es das ich ein neues Handy bekam, und der Vertrag verlängert wurde.
Vertragslaufzeit: Vertragsbeginn 27.08.2012 Vertragsende:26.01.2015
Bei o2 auf meiner Seite steht bei Vertragsverlängerung:
Sie können Ihren Vertrag frühstens am 26.10.1014 online verlängern. Ich sehe da nicht mehr durch, hätte ich keine Vertragsverlängerung gemacht wären die 2 Jahre also am 8.12.2012 rum.
Meine Frage ist, wann kann ich frühstens den Vertrag bei o2 kündigen, für das IPhone zahle ich ja jeden Monat extra 27.50€
Ich weiß, dass es drei Monate vor ablauf gekündigt wird, aber ich wollte euch mal fragen ob sich hier jemand da mit auskennt. Bedanke mich im vorraus bei euch.
Bea


-----------------
""

Verstoß melden

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



10 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Methadir
Status:
Praktikant
(589 Beiträge, 307x hilfreich)

Also, mir ist nicht ganz klar, wie die Zwischendaten ( 8.12.2012, 27.08.2012) zustande kommen, aber Anfang und Ende passt ja. Du hast zum 27.01.2011 einen Vertrag geschlossen für zwei Jahre, und ihn anschließend um 2 Jahre verlängert, so dass sich eine Laufzeit von 4 Jahren ergibt. Die endet entsprechend 4 Jahre nach Vertragsbeginn am 26.01.2015.
Zu diesem Termin kannst Du den Vertrag beenden, und zwar durch Kündigung mindestens 3 Monate vorher.

Ich sehe Dein Problem nicht. (Außer, dass Du offensichtlich Verträge schließt mit Laufzeiten, die Du nicht verstehst und eigentlich gar nicht einhalten willst.)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
§ §
Status:
Beginner
(116 Beiträge, 38x hilfreich)

Vertragsende ist doch eindeutig erst 2015. Warum fragst du nicht die Kundenbetreuung? Dir ist hoffentlich klar, das es 2 völlig getrennte Verträge sind mit Mobelfunk und Handiemiete!?

-----------------
" "

-- Editiert § § am 08.01.2013 16:18

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Trixi123123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für eure Antwort, ich habe nur ein Handyvertrag, den ich am 27.8.2012 verlängert habe. Ich möchte nur nichts falsch machen. Ich werde dann drei Monate voher Kündigen. Das heißt im Oktober, oder? Wenn ich zu spät kündige dann verlängert er sich ja wieder, deswegen habe ich hier mal nachgefragt.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
BuffySlayer
Status:
Praktikant
(993 Beiträge, 448x hilfreich)

quote:
Ich werde dann drei Monate voher Kündigen. Das heißt im Oktober, oder? Wenn ich zu spät kündige dann verlängert er sich ja wieder, deswegen habe ich hier mal nachgefragt.

Warum kündigst du dann nicht jetzt sofort "zum nächstmöglichen Zeitpunkt", wenn du schon sicher bist, den Vertrag nicht verlängern zu wollen?

Alles andere lädt doch nur wieder Ärger ein - von "vergessen" über "ich dachte, das Wochenende zählt nicht mit" bis zu "mein Fax ging um 23:57 Uhr auf einmal nicht mehr".

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Trixi123123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Also kann ich heute noch sofort den Vertrag den ich am 27.08.2012 geändert u verlängert habe kündigen?


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Trixi123123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen O2-Vertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu. Nach Erhalt meiner Kündigung dürfen Sie mich für die Vertragsabwicklung nur noch postalisch kontaktieren. Im Übrigen möchte ich von Ihnen nicht kontaktiert werden; insbesondere nicht per Telefon.

Kann man das so schreiben?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Mr.Cool
Status:
Senior-Partner
(6679 Beiträge, 2825x hilfreich)

Im Prinzip schon!

Bei solchen Sachen aber bitte Vertragsnr. richtig angeben, denn MyHandy ist vermutlich ein anderer Vertrag als ein Laufzeitvertrag. Dann ist auch noch so was sinnvol: "... 2 Wochen nach Vertragsende erslischt die Einzugsermächtigung".



-----------------
"Vernunft ist wichtiger als Paragraphen"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Trixi123123
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich habe den 02-Vertrag Blue 100 am 27.8.2012 geändert, wollte den Blue Select, was auch dann geändert wurde. Dann stand auf meiner Seite bei 02 Vertragsbeginn: 27.08.2012 und Vertragsende: 26.01.2015. Wollte wissen wann genau ich den Vertrag von o2 kündigen kann das es gültig ist.


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Mr.Cool
Status:
Senior-Partner
(6679 Beiträge, 2825x hilfreich)

seit 27.8.

-----------------
"Vernunft ist wichtiger als Paragraphen"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
BuffySlayer
Status:
Praktikant
(993 Beiträge, 448x hilfreich)

quote:
Also kann ich heute noch sofort den Vertrag den ich am 27.08.2012 geändert u verlängert habe kündigen?

Klar. Man kann sogar 1 Sekunde nach Vertragsschluß schon "zum nächstmöglichen Zeitpunkt" kündigen, wenn man will.

Wie gesagt, in Fällen, in denen man in jedem Fall den Vertrag nicht weiter laufen lassen will, empfehle ich das auch. Zu viele vergessen es sonst oder irren sich bei einer Frist, weil sie natürlich immer erst 1 Std. vor Ende der Kündigungsfrist kündigen zu müssen meinen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden