Haftung für Haustiere

Mehr zum Thema:

Haftpflicht, Schadensersatz Rubrik, Haftung, Haustiere

4,75 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
4

Haftung für Haustiere

Wer Tiere hält, der muss auch für die von ihnen verursachten Schäden haften. Dies sieht das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) so vor. Im Klartext bedeutet dies, dass Sie in die Verantwortung genommen werden, wenn z.B. Ihr Hund einen Passanten beißt oder auf die Strasse läuft und so einen Verkehrsunfall verursacht.

123
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Haftung für Haustiere
Seite  2:  Hafte ich für jeden Schaden, den mein Tier anrichtet?
Seite  3:  Haftung bei Betreuung von fremden Tieren
Seite  4:  Haftung des Tierhüters gegenüber Dritten
Seite  5:  Wann liegt ein Vertrag vor?
Seite  6:  Hafte ich für jeden Schaden, den mein Pflegehund verursacht?
Seite  7:  Haftungsumfang
Seite  8:  Haftung des Tierhalters gegenüber dem Tierhüter
Seite  9:  Haftung des Tierhüters gegenüber dem Tierhalter
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Allgemein Streitpunkt Kampfhund
Haftpflicht, Schadensersatz Die wichtigsten Probleme im Schadensersatzrecht
Haftpflicht, Schadensersatz Schadenersatz - Der § 823 BGB
Haftpflicht, Schadensersatz Haftungsformen
Haftpflicht, Schadensersatz Haftpflichtversicherungen