Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Grundstück in Polen

2.1.2010 Thema abonnieren Zum Thema: Polen
 Von 
kickerz
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Grundstück in Polen

Hallo brauche Hilfe zum folgendem Sachverhalt:
Unsere Familie hat vor vielen Jahren ein Grundstück (ca. 8000 qm) vererbt bekommen. Das Grundstück gehört zu 6/24 mir und meiner Schwester und zu 18/24 jemand anderen. Es steht allerdings nicht fest welche Stücke wem gehören. Die andere Person will unbedingt schon seid Jahren, dass wir aus dem Gemeinschaftbesitz (weiß nicht genau wie es auf deutsch heißt) austretten und das Grosse Grundstück aufgeteillt werden kann. Das wurde aber bis heute nicht getan. Jetzt wollen wie unseren Teil verkaufen, aber bei der Besichtigung haben wir festgestellt, dass der andere sich bereits einen Teil eingezäumt und ein Haus gebaut hat. Es ist jetzt noch ein Stück vorhanden was zwar unseren ca. 2000 qm entspricht - es aber ein langes spitzes Dreieck ist. Zudem besteht zu diesem Stück nur eine Zufahr von einer Schnellstrasse. Besteht durch die ungünstige Form und die Zufahr - Wertminderung? Lohnt es sich bei so etwas rechtlich vorzugehen? Was kann erreicht werden?

-----------------
""

-- Editiert am 02.01.2010 22:38

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 16 weitere Fragen zum Thema
Polen


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cruncc1
Status:
Master
(4380 Beiträge, 2482x hilfreich)

Ich glaube kaum, dass sich hier jemand mit den polnischen Recht auskennt. ;)

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12327.06.2010 20:05:23
Status:
Senior-Partner
(6316 Beiträge, 1986x hilfreich)

Also soweit wird sich das polnische Recht kaum vom deutschen Unterscheiden.
wenn ein Grundstück mehreren gehört dann kann man das nicht an "welches Stück gehört wem" teilen. Das gesamte Grundstück ist eine Gemeinschaft an der man einen Anteil hat. Das da jemand ein Haus gebaut hat ist da wohl eher ein Glück, denn das gehört nun auch der Gemeinschaft.

Ich würde aber einen polnischen Anwalt nehmen.

K.



-----------------
"Ich schreibe ohne Sinn und Verstand - na und !"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
cruncc1
Status:
Master
(4380 Beiträge, 2482x hilfreich)

#lso soweit wird sich das polnische Recht kaum vom deutschen Unterscheiden.#
Haha! Woher weisst du denn das? :???:

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen