Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.271
Registrierte
Nutzer

Geltendmachung des Notebooks für Bewerbungen

6.1.2009 Thema abonnieren
 Von 
Jule Verne
Status:
Frischling
(25 Beiträge, 5x hilfreich)
Geltendmachung des Notebooks für Bewerbungen

Liebes Forum,

m.E. ist es möglich, die Anschaffungskosten des notebooks anteilig bei der Steuererklärung zum Anfertigen von Bewerbungen geltend zu machen. Gleiches gilt bei online-bewerbungen für den Internetanschluss. Wisst Ihr, wie ich genau dabei vorgehen muss?

Kaufquittungen und Telefonrechnungen liegen natürlich vor, aber welchen Anteil an diesen kosten kann ich geltend machen?

Über eure Antworten freue ich mich.
LG Jule

Verstoß melden

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Muss ich eine Steuererklärung abgeben?
Die Antworten findet ihr hier:


Folgen verspäteter Abgabe der Einkommensteuererklärung

von Rechtsanwalt Dr. Christian Fuchs
Die Abgabe einer Steuererklärung ist noch möglich und sinnvoll / Am 31.5. war es mal wieder soweit. Die Frist zur Abgabe der Jahressteuererklärung 2011 lief ab. ... mehr