Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
462.022
Registrierte
Nutzer

Geährleistung ersten 6 Monate

1.1.2008 Thema abonnieren
 Von 
guest-12327.11.2016 15:06:16
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 13x hilfreich)
Geährleistung ersten 6 Monate

Guten Tag,
wie sieht das aus mit der gewährleistung wenn man vor ablauf der ersten 6 monate beim online händler reklamiert , aber erst danach die ware zum händler einsendet,


mfg

Verstoß melden

Probleme mit dem Gewerbe?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



10 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-1400
Status:
Student
(2652 Beiträge, 518x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Aran
Status:
Schüler
(172 Beiträge, 19x hilfreich)

Beträgt die Gewährleistungspflicht mittlerweile nicht 24 Monate?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
-Laie-
Status:
Schlichter
(7685 Beiträge, 3243x hilfreich)

Bei Neuwaren: Ja

Viele Grüße, Michael

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest-12327.11.2016 15:06:16
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 13x hilfreich)

ja aber, in den ersten 6 monaten geht doch der gesetzgeber davon aus, das der mangel schon beim kauf vorlag, und nach den 6 monaten muss man selbst beweisen das der mangel schon beim kauf vorlag? das verwirrt alles

mfg

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Jotrocken
Status:
Junior-Partner
(5904 Beiträge, 1182x hilfreich)

Ja, das mit der Beweislastumkehr nach 6 Monaten ist richtig.

-----------------
"Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
guest-12327.11.2016 15:06:16
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 13x hilfreich)

und deswegen ja meine frage, wenn es grad an der grenze dieser 6 monate ist, und man beim händler schon per email reklamiert hat, aber erst nach den 6 monaten einsenden kann.


mfg

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
guest123-2021
Status:
Bachelor
(3489 Beiträge, 561x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6112 Beiträge, 806x hilfreich)

Jeder Händler der es anders macht kann sich gleich bei den Tafeln anstellen :-)

Mit anderen Worten, du belügst deine Kunden. Alles andere hätte mich bei dir auch gewundert. Bin ich froh, noch nichts bei dir gekauft zu haben.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
-Laie-
Status:
Schlichter
(7685 Beiträge, 3243x hilfreich)

Tja, so kennen wir unseren Powerseller.
Jeder anständige Händler wird zugeben die Mail bekommen zu haben. Demnach ist also der VK in der Pflicht die Mangelfreiheit zu beweisen.

Viele Grüße, Michael

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
guest-12327.11.2016 15:06:16
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 13x hilfreich)

vielen dank für die antworten, und kann man hier beiträge editieren, hab da wohl nen schreibfehler im titel text


mfg


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Gekauft wie gesehen?
Die Antworten findet ihr hier:


eBay – gekauft wie gesehen?

Wenn Online Auktionen mehr versprechen, als einem tatsächlich geliefert wird / eBay und Co sind beliebte Verkaufsplattformen – insbesondere für Privatverkäufer. Oft wird der Gegenstand aber viel besser im Verkaufstext dargestellt, als er wirklich ist... mehr