Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Gartenteich und Sicherung

16.5.2002 Thema abonnieren
 Von 
Erika
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Gartenteich und Sicherung

Wir nutzen innerhalb eines Mietverhältnis einen Gemeinschaftsgarten.
Vermieter ist eine Erbengemeinschaft, einer der Miteigentümer hat einen Teich angelegt und unsere Bitte ihn mittels eines Zauns zu sichern hat er in den letzten ignoriert.
Nach dem wir nun letztmalig versucht haben alles ohne Anwalt zu lösen, hat er zuerst einen flexiblen Zaun errichtet, der auch eine Woche aufgestellt wurde.
Nun hat er ihn wieder entfernt mit der Begründung, er sei zu einer Sicherung nicht verpflichtet.
Nach unserem Wissen greift aber die Verkehrssicherungspflicht und er ist sehr wohl verpflichtet eine Sicherung vorzunehmen.
Da der Teich nun schon zwei Jahre besteht, unser zweites Kind kann nun auch laufen, möchten wir den Garten wieder nutzen können ohne Angst das ein Unglück passiert.
Nicht nur das es uns unverständlich ist, das man sich um die Sicherheit von Kindern so wenig Gedanken macht, wir denken auch, das wir bei einer Klage Erfolg hätten.

Da unsere Versuch es friedlich zu lösen nicht fruchten, denken wir nun wie gesagt an rechtliche Schritte.
Wie ist diese Situation rechtlich zu beurteilen und liegen wir richtig in der Annahme, das wir unsere Forderung mit Erfolg durch einen Anwalt vertreten lassen könnten??
Hinzu kommt die Tatsache, das er für den Betrieb der Pumpen den allgemeinen Strom des Hauses nutzt, wir den Betrieb also mitzahlen. Dies ist uns aber erst seit einigen Wochen durch einen Zufall bekannt.
Wie sollten wir uns verhalten, denn auch in diesem Fall ist des sicherlich nicht rechtlich in Ordnung?

Vielen Dank,
Erika

Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr