Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.339
Registrierte
Nutzer

Garderobe samt Inhalt in Disco abhanden gekommen

11.1.2017 Thema abonnieren
 Von 
Marco26051974
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Garderobe samt Inhalt in Disco abhanden gekommen

Hallo in die Runde,

Wie sieht folgender Fall aus:

Ein Besucher(in) einer Discothek gibt an der Garderobe einer Diskothek seine/ihre Jacke ab, bezahlt 1€ und erhält eine Marke mit Nummer, mit der er sich seine/ihre Jacke dann wieder abholen kann.
Ein Schild mit dem Hinweis: "Für Garderobe wird maximal bis zu einem Wert von 150 Euro gehaftet. Für Inhalte wird keine Haftung übernommen" ist sichtbar über der Garderobe angebracht und ist auch auf die Garderobenmarke gedruckt.
Die Garderobe ist durchgehend mit Personal besetzt.

Beim Verlassen der Diskothek ist unter der Nummer aber keine Jacke vorhanden und es blieb auch keine übrig (Ausschluss einer Verwechslung).

Muss der Clubbesitzer für folgende Punkte haften?
Jacke? Neuwert oder Zeitwert?
Inhalte aus der Jacke (iPhone, Autoschlüssel, Sonnenbrille, etc.)?
Taxirechnung, da der Besucher sonst nicht heimgekommen wäre?

Ich weiß, dass dieses Thema bereits oft diskutiert wurde, allerdings ging man nie auf das Thema INHALTE ein.
Freue mich auf Feedback.

Verstoß melden

Wer den Schaden hat...?

Ein erfahrener Anwalt im Schadensrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(49627 Beiträge, 23339x hilfreich)

Zitat (von Marco26051974):
"Für Garderobe wird maximal bis zu einem Wert von 150 Euro gehaftet. Für Inhalte wird keine Haftung übernommen"

Dieser Ausschluss dürfte vor Gericht keinen Bestand haben.



Zitat (von Marco26051974):
Jacke? Neuwert oder Zeitwert?

Zeitwert



Zitat (von Marco26051974):
Inhalte aus der Jacke (iPhone, Autoschlüssel, Sonnenbrille, etc.)?

Sofern man den Inhalt und dessen Zustand beweisen kann, wäre auch hier der Zeitwert zu ersetzen.



Zitat (von Marco26051974):
Taxirechnung, da der Besucher sonst nicht heimgekommen wäre?

Wegen der fehlenden Jacke? Ist das das Pendant zum fliegenden Teppich oder wie ist da der Zusammenhang?



Ich würde übrigens die Schlösser wechseln, falls da auch Schlüssel drin waren in der Jacke.



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB .
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
drkabo
Status:
Richter
(8077 Beiträge, 5958x hilfreich)
Signatur:Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen