Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
457.482
Registrierte
Nutzer

Führungszeugnis

4.1.2006 Thema abonnieren Zum Thema: Führungszeugnis
 Von 
Pfister-Senz
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Führungszeugnis

schönen guten tach,
meine frage bezieht sich auf meinen hoffentlich zukünftigen job. ich will bei einer security-firma anfangen die natürlich ein polizeiliches führungszeugnis verlangt. da diese firma über die amys läuft machen sie auch einen sog. backroundcheck der bis zur "geburt" zurückgeht. man muss also 100% lupenrein sein. hier nun meine straftaten:
-vorfahrt genommen mit 18
-mit 14(ich war ziemlich dumm) ne anzeige wegen volksverhetzung
-mit 18 n butterfly im kofferraum des wagens entdeckt durch beamte(strafe bezahlt und der fall war gegessen)

nun mach ich mir ziemlich sorgen. verjährt das alles?ist die volksverhetzung noch drin..HAB ich überhaupt ne chance?!
ich will den job.bewerbungsgespräch ist schon gelaufen und wenn ich den fitnesstes bestehe hab ichn auch. will nur nicht nach n monat schon geschmissen werden.

mfg

Verstoß melden

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 24 weitere Fragen zum Thema
Führungszeugnis


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9556 Beiträge, 1639x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr