Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Flugzeit geändert, 8 statt 2 Stunden Wartezeit am Flughafen

12.1.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Flughafen Stunden
 Von 
Oxymed
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Flugzeit geändert, 8 statt 2 Stunden Wartezeit am Flughafen

Hallo zusammen,

ich habe bei Alitalia (gebucht über Elumbus Reisen) einen Flug von Berlin nach Santiago de Chile mit Umstieg in Rom gebucht. Gestern Abend teilt mir Alitalia mit, dass der Flug nach Rom von 17:30 auf 12:00 vorverlegt wurde. Da der Anschlussflug erst um 22:00 Uhr starten bedeutet das für mich eine Wartezeit von 8 Stunden anstatt 2,5 Stunden im Rom.

Welche Rechte stehen mir in diesem Fall zu und wie gehe ich jetzt am besten vor? Und sollte ich mich in disem Fall an Alitalia oder an Elumbus wenden?

Sollte es am Ende doch dabei bleiben, kann ich dann den Flughafen in Rom verlassen um die Zeit für etwas Sightseeing zu nutzen?

Danke und Gruß Oxymed

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Entschädigung nach Flugverspätung kostenlos prüfen

Hatten Sie eine Flugverspätung oder einen Flugausfall? Ihnen stehen bis zu 600 Euro Entschädigung zu. 123recht.net prüft kostenlos Ihren Anspruch gegen die Airline. Wenn Sie uns beauftragen, Ihr Geld einzufordern und einzuklagen, zahlen Sie nur im Erfolgsfall - 30% der durchgesetzten Entschädigung. Deal? Prüfen Sie jetzt Ihren Anspruch völlig kostenlos und unverbindlich.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 38 weitere Fragen zum Thema
Flughafen Stunden


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
bernardoselva
Status:
Student
(2587 Beiträge, 1576x hilfreich)

Hallo,

auf jeden Fall koennen Sie von der Flugbuchung Abstand nehmen, ohne das man Ihnen dafuer Gebuehren berechnen darf.

Ansonsten waere es von Bedeutung mitzuteilen wann der Flug stattfinden soll.

Und selbstverstaendlich koennen Sie in Rom den Transitbeeich verlassen, so Sie denn EU-Buerger sind.


Viele Gruesse
bernardoselva

Signatur:Touristiker. Hinweise sind meine persoenliche Meinung und keinesfalls Rechtsberatung!
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
vundaal76
Status:
Lehrling
(1540 Beiträge, 1074x hilfreich)

Zitat:
ich habe bei Alitalia (gebucht über Elumbus Reisen) einen Flug von Berlin nach Santiago de Chile mit Umstieg in Rom gebucht. Gestern Abend teilt mir Alitalia mit, dass der Flug nach Rom von 17:30 auf 12:00 vorverlegt wurde.

Welche Fluggesellschaft führt den neuen Flug denn aus? Alitalia oder Air Berlin?

Zitat:
Da der Anschlussflug erst um 22:00 Uhr starten bedeutet das für mich eine Wartezeit von 8 Stunden anstatt 2,5 Stunden im Rom.

Durch die massive Vorverlegung liegt eine Annulierung im Sinne der EU Fluggastverordnung vor. Sie dürfen also wählen zwischen
1) akzeptieren
2) kostenfrei stornieren
3) an einem Tag fliegen

Zitat:
Welche Rechte stehen mir in diesem Fall zu und wie gehe ich jetzt am besten vor? Und sollte ich mich in disem Fall an Alitalia oder an Elumbus wenden?

Nur an Alitalia! Elumbus wird Ihnen wohl gar nicht helfen.

Zitat:
Sollte es am Ende doch dabei bleiben, kann ich dann den Flughafen in Rom verlassen um die Zeit für etwas Sightseeing zu nutzen?

Berlin-Rom ist ein interner Schengen-Flug, d.h. die dürfen den Flughafen verlassen.
Passen Sie beim Kauf der Fahrkarten vom Flughafen in die Stadt aber höllisch auf, das richtige Ticket zu wählen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
bernardoselva
Status:
Student
(2587 Beiträge, 1576x hilfreich)

Zitat (von vundaal76):
......3) an einem Tag fliegen.....

Versteh ich nicht! Was soll das denn bedeuten???


Viele Gruesse
bernardoselva

Signatur:Touristiker. Hinweise sind meine persoenliche Meinung und keinesfalls Rechtsberatung!
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen