Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Feuchtigkeit liegt bei 109

7.1.2010 Thema abonnieren Zum Thema: Feuchtigkeit
 Von 
Punky
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)
Feuchtigkeit liegt bei 109

Hallo,
ich hatte gestern schon einmal wegen meiner Schimmeligen Wohnung um Rat bei euch gefragt. Hatte heute jemanden zum Messen der Feuchtigkeit in den Wänden bei mir und der Wert liegt bei 109. Der Gutachter hat bestätigt dass es kein Heiz- oder Lüftungsproblem ist, sondern vom Mauerwerk kommt. Bevor man innen jetzt aber was machen kann, müssen die Schäden von Aussen bereinigt werden und das kann dauern.
Was habe ich jetzt für Möglichkeiten? Mietminderung? um wie viel? Fristlose Kündigung?
Danke schon mal für eure Antworten.

Fall: 2 Zimmer Wohnung, Küche und Kinderzimmer sind vom Schimmel (123recht.net Tipp: Mietminderung bei Mängeln der Mietsache ) stark befallen ( die ganze Außenwand) Kind hat schon Atemprobleme

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 29 weitere Fragen zum Thema
Feuchtigkeit


9 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12307.01.2010 12:19:01
Status:
Praktikant
(777 Beiträge, 79x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12318.01.2010 15:10:20
Status:
Beginner
(60 Beiträge, 1x hilfreich)

Hallo,
nimm mal den Pseudo-Möchtergernvermieter Blockwart nicht so ernst, der gehört hier dazu wie der Clown zum Zirkus.

Schimmel ist ein Mangel an der Wohnung und diesen muss der Vermieter beseitigen. Solange der Mangel da ist, kann die Miete gemindert werden. Fristlose Kündigung (123recht.net Tipp: Kündigung Mietvertrag Muster ) ist möglich, wenn nachgewiesen ist, dass akute Gesundheitsgefahr gegeben ist. Dann müsste der Vermieter sogar Schadenersatz leisten für die Umzugskosten.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Laird Mortimer
Status:
Lehrling
(1067 Beiträge, 148x hilfreich)

Die einfachste Lösung wäre natürlich eine ordentliche Kündigung.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Punky
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke schön paperlapap,

das hilft mir ja schon weiter.
Ja auf so manche Kommentare könnte man auch verzichten, gerade wenn da so gar keine Ahnung hintersteckt. Man könnte meinen er bekommt Geld für jeden Beitrag ;o)

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest-12318.01.2010 15:10:20
Status:
Beginner
(60 Beiträge, 1x hilfreich)

quote:
Man könnte meinen er bekommt Geld für jeden Beitrag ;o)

nein,
es reicht ihm das gesteigerte Selbstwertgefühl..... mehr braucht er nicht....

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
guest-12327.06.2010 20:05:23
Status:
Senior-Partner
(6316 Beiträge, 1986x hilfreich)

Wenn du "heute" feststellst das der Schaden gesundheitliche Probleme verursacht und die Wohnung (komplette) krank macht kann man auch fristlos kündigen um der Körperverletzung zu entgehen.
Dann muss man aber auch SOFORT ausziehen.

Prüfe mal ob der "Vormieter" das wusste, evtl ist das ein Schaden den der Vermieter kennt und einfach nun übermahlt hat. Dann bestehen evtl Schadensersatzansprüche für Umzugs, Makler und Renovierungskosten, notfalls Hotelkosten

Dabei ist der Wert von 109 was auch immer nicht interessant. Eher kommt es drauf an wie gesundheitsgefährdent der Schimmel ist.

Ich würde mal den Vermieter ansprechen wie man das einvernehmlich Regeln kann. Und dabei eher davon ausgehen das die dir was zahlen. Notfalls nen Anwalt nehmen der ne "grobe Kelle" nutzt und mal draufhaut

K.

-----------------
"Ich schreibe ohne Sinn und Verstand - na und !"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Laird Mortimer
Status:
Lehrling
(1067 Beiträge, 148x hilfreich)

quote:
Notfalls nen Anwalt nehmen der ne "grobe Kelle" nutzt und mal draufhaut

Um die Fronten gleich schon mal abzuklären.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
guest-12327.06.2010 20:05:23
Status:
Senior-Partner
(6316 Beiträge, 1986x hilfreich)

Na man muss sich entscheiden

Haus kaputt, gesundheit gefährdet, betrogen worden

oder

einsam und nur ein bischen Kontakt mit dem Vermieter erwünscht, der ja auch mal das Haus streichen könnte

Das Auftreten als Bittsteller gegenüber einem Betrüger der seine Mieter abzockt hilft kaum weiter

K.

-----------------
"Ich schreibe ohne Sinn und Verstand - na und !"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
guest-12307.01.2010 12:19:01
Status:
Praktikant
(777 Beiträge, 79x hilfreich)

quote:
Na man muss sich entscheiden

So isses, entweder tauchen oder Konzession !

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Wie bringe ich Vermieter dazu, Fehler zu beheben?
Die Antworten findet ihr hier:


Mietminderung

Bei mangelhaften Mietsräumen können Sie die Miete mindern bzw. kürzen. Der Fehler muss erheblich sein (z.B. Heizung funktioniert im Winter nicht) und nicht vom Mieter verschuldet. Die Höhe der Mietminderung ist vom Fehler abhängig und orientiert sich meist an vergleichbaren Gerichtsurteilen. Voraussetzungen einer Mietminderung, Durchführung und Höhe können Sie auf 123recht.net anhand unzähliger Ratgeber klären und bei Bedarf mit einem Anwalt für Mietrecht besprechen und durchsetzen. mehr

Die Rechte des Mieters bei Wohnungsmängeln

von Rechtsanwalt Sascha Steidel
In der mietrechtlichen Praxis stellt sich immer wieder die Frage nach den Rechten des Mieters, wenn die gemietete Wohnung Mängel aufweist und Schäden drohen. Voraussetzung ... mehr