Fernsehanwaltswoche vom 3.12.2014 u.a. zur Fusion von Annington und Gagfah & Brandgefahr bei Wärmedämmung

Mehr zum Thema:

Juristisches Rubrik, Gagfah, Annington, Betriebskostenabrechnung, Sonntagsarbeit, Wärmedämmung

5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
3

Themen: Fusion von Annington und Gagfah, Regierungsprogramm zur Wärmedämmung, Deadline für Betriebskostenabrechnungen und Bundesverwaltungsgericht zum Sonntagsschutz.

Deutsche Annington und Gagfah fusionieren zum größten Immobilienkonzern Deutschlands

Presseberichten zufolge entsteht gerade der deutschlandweit größte Immobilienkonzern. Der Mieterbund sieht bei der Annington „schwere Mängel“. Was haben die Mieter bei der Gagfah zu erwarten? Besteht akuter Handlungsbedarf durch einen Wechsel des Vermieters?

Neues Dämmungswahnprogramm - Bundesregierung beschließt neues Milliardenprogram zur Wärmedämmung

Endlich ist das Thema auch in der Presse angekommen. In Deutschland werden die Wohnungen gedämmt und die dadurch entstehenden Probleme ignoriert: Verschlechterung des Raumklimas, Schimmelpilz, erhöhte Brandgefahr durch zur Dämmung verwendeten Materialien. Worauf Experten seit Jahren hinweisen, wird von der Politik hartnäckig ignoriert und nun mit einem neuen Milliardenprogramm konterkariert.

Alexander Bredereck
seit 2009 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Prenzlauer Allee 189
10405 Berlin
Tel: 030/40004999
Web: www.arbeitsrechtler-in.de
E-Mail:

Deadline für Betriebskostenabrechnungen: 31.12.2014

Betriebskostenabrechnungen für das Jahr 2013 im Wohnraummietrecht muss der Vermieter dem Mieter spätestens bis zum 31.12.2014 zustellen, ansonsten sind Nachforderungen ausgeschlossen.

Urteil der Woche: Der fast heilige Sonntag? Das Bundesverwaltungsgericht zum Sonntagsschutz

Das Bundesverwaltungsgericht hat zur Hessischen Bedarfsgewerbeverordnung entschieden. Der Anlass der Entscheidung täuscht ein bisschen über die Wichtigkeit hinweg. Tatsächlich äußert sich das Bundesverwaltungsgericht ganz grundsätzlich zur Frage, wie und in welchem Umfang der Sonntag - vor allem für die Arbeitnehmer - zu schützen ist.

Ein Beitrag von Rechtsanwalt Alexander Bredereck, Berlin
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Prenzlauer Allee 189
10405 Berlin
Tel.: (030) 4 000 4 999
Mail: Berlin@recht-bw.de
Sie haben Fragen? Nehmen Sie gleich Kontakt auf.
Rechtsanwalt
Alexander Bredereck
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Berlin
Guten Tag Herr Bredereck,
ich habe Ihren Artikel "Fernsehanwaltswoche vom 3.12.2014 u.a. zur Fusion von Annington und Gagfah & Brandgefahr bei Wärmedämmung" gelesen und würde darüber gerne mit Ihnen sprechen.
Kontakt aufnehmen
Das könnte Sie auch interessieren
Mietrecht, Pachtrecht Lüftungsverhalten zur Vermeidung von Schimmelpilzbildung (Teil 3)
Arbeitsrecht Fristlose Kündigung eines Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber
Mietrecht, Pachtrecht Kündigung wegen Eigenbedarf durch Vermieter
Juristisches Fernsehanwaltswoche zu den Themen Mietpreisbremse, Kohl gegen Ghostwriter & BAG zum Arbeitszeugnis