402.471
Registrierte
Nutzer
 www.123recht.net » Forum » Arbeitsrecht » Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezoge...

Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezogen

Leserwertung
(0):
 Thema bewerten!

3092 Aufrufe

Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezogen

hallo, arbeite schichtarbeit und habe mal ne frage. Darf der AG einen Feiertag der auf einen Sonntag fällt als Urlaub abziehen?, wann ist sowas möglich?? oder ist es überhaupt rechtens??

sagen wir mal man arbeitet von montag bis sonntag 7 tage am stück und sonntag und den nächsten tag Montag und dienstag hab man frei, jetzt fällt aber der 1 mai an dem besagtem Sonntag und man arbeitet nicht, darf der AG dann Urlaub abziehen, weil man die nächsten tage frei hat???

-----------------
""


von clollilolli am 10.08.2010 14:09
Status: Senior (121 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)

Trifft nicht Ihr Problem? Wir haben 2461 weitere Beiträge zum Thema "Urlaub".


>Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezogen
Nein, der Arbeitgeber darf keinen Urlaub dafür anrechnen. Sollte er das trotzdem tun, fragen Sie mal nach der Rechtsgrundlage.

-----------------
""


von altona01 am 10.08.2010 15:43
Status: Tao (12752 Beiträge)
Userwertung:  3,9  von 5 (von 244 User(n) bewertet)

>Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezogen
wann dürfte er denn das tun.........weil wir jeden feiertag der auf ein sonntag fällt als urlaub abgezogen bekommen.


-----------------
""


von clollilolli am 10.08.2010 18:34
Status: Senior (121 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)

>Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezogen
Hallo,
kurz - das darf er gar nicht! Ich habe auch gar keine Idee wie er darauf kommen kann.
Im Gegenteil: Der Feiertag muss auch entlohnt werden! An einem Feiertag ist der AN so zu stellen, als ob er an diesem Tage gearbeitet hat. Wenn ihr also eine 7-Tage Woche habt, gilt dies entsprechend auch dann wenn der Feiertag auf einen Sonntag fällt!



von CBW am 10.08.2010 20:20
Status: Unsterblich (1688 Beiträge)
Userwertung:  2,6  von 5 (von 89 User(n) bewertet)

>Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezogen
aber nehmen wir mal an, an pfingssonntag und pfingstmontag wird nicht gearbeitet, sowie das ja jedes jahr der fall ist, bekommen wir zum beispiel für den sonntag ein tag urlaub abgezogen, warrum???????

-----------------
""


von clollilolli am 10.08.2010 21:38
Status: Senior (121 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)

>Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezogen
Frag ihn doch mal nach der Rechtsgrundlage ... wetten, das er keine kennt?



-----------------
"
Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"


von Harry van Sell am 11.08.2010 00:32
Status: Tao (28120 Beiträge)
Userwertung:  2,9  von 5 (von 567 User(n) bewertet)

>Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezogen
@Harry_Van_Sell:
"Frag ihn doch mal nach der Rechtsgrundlage ... wetten, das er keine kennt?"

Genau deshalb hab ich ja geschrieben:"Fragen Sie mal nach der Rechtsgrundlage"

Es gibt keine.



-----------------
""


von altona01 am 11.08.2010 02:54
Status: Tao (12752 Beiträge)
Userwertung:  3,9  von 5 (von 244 User(n) bewertet)

>Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezogen
lies mal das entgeltfortzahlungsgesetz:
quote:

§ 2 Entgeltzahlung an Feiertagen

(1) Für Arbeitszeit, die infolge eines gesetzlichen Feiertages ausfällt, hat der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer das Arbeitsentgelt zu zahlen, das er ohne den Arbeitsausfall erhalten hätte.

.. andersherum: wenn betriebsüblich aber nicht gearbeitet wird - in deinem bspl. also pfingsten und pfingstmontag - dann gibt es natürlich auch keine geld, schon gar nicht aber u-abzug.

-----------------
"... nach bestem Wissen
.
"Das ganze Leben ist ein Quiz ...""


von blaubär49 am 11.08.2010 10:37
Status: Tao (7536 Beiträge)
Userwertung:  3,8  von 5 (von 112 User(n) bewertet)

>Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezogen
@blaubär49,
in der Frage ging es darum, ob einem AN der AG einen Feiertag, der auf einen Sonntag fällt, als Urlaub abziehen darf.

Dafür gibt es keine Rechtsgrundlage.

-----------------
""


von altona01 am 11.08.2010 12:57
Status: Tao (12752 Beiträge)
Userwertung:  3,9  von 5 (von 244 User(n) bewertet)

>Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezogen
also in im Arbeitsrecht bzw im Arbeitszeit- oder Arbeitsschutzgesetz hab ich diesen paragrafen nicht gefunden "§2 Entgeldfortzahlung an Feiertagen" könnt ihr mir mal zeigen in welchem gesetz das steht, ????

-----------------
""


von clollilolli am 12.08.2010 19:22
Status: Senior (121 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)

>Feiertag der auf Sonntag fällt, Urlaub abgezogen
heißt das denn, dass er uns nicht nur keinen urlaub abziehen darf sondern auch die Feiertagzulagen bezahlen muss???
wäre doch ziemlich unfähr gegenüber dem AG.

-----------------
""


von clollilolli am 12.08.2010 19:30
Status: Senior (121 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)



« Zurück | Seite: 1 2 | weiter »
Mehr zum Thema im Forum:

Urlaub  
Ähnliche Themen im www.123recht.net Leserforum:

123recht.net ist Rechtspartner von:

402471
registrierte
Nutzer

durchschnittl. Bewertung

126639
beantwortete Fragen
10
Anwälte jetzt
online