Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Fehler bei Neuwagen

6.12.2001 Thema abonnieren Zum Thema: Neuwagen
 Von 
Christina
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Fehler bei Neuwagen

Im Juni 2000 habe ich das neue A-Klasse Model gekauft. Nach kurzer Zeit stellte ich fest, dass wenn es stark regnet, die Beifahrerseite im Fußraum naß ist. Bereits 5 mal war ich deswegen bei meinem Mercedes-Händler der zwar alles auf Garantie abwickelt aber bis heute den Fehler nicht gefunden hat.
Was kann ich noch tun? Der Fehler wird einfach nicht gefunden und Hilfe ist seitens Mercedes auch nicht in Sicht.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 194 weitere Fragen zum Thema
Neuwagen


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Scharnhorst
Status:
Praktikant
(827 Beiträge, 81x hilfreich)

Grundsätzlich hat nach BGB der Käufer die Wahl zwischen Wandlung (Rückabwicklung des Vertrages) bzw. Minderung des Kaufpreises innerhalb der ersten 6 Monate. In den meißten AGB ist jedoch vereinbart, daß dem Verkäufer zunächst das Recht auf Nachbesserung eingeräumt wird. Die Rechtssprechung hält in der Regel drei Nachbesserungsversuche für ausreichend, danach kann der Käufer auf Wandlung bestehen.
Problematisch ist in Ihrem Fall jedoch, daß die gesetzl. Gewährleistungsfrist bereits verstrichen ist und Sie sich nunmehr in der frei vereinbarten Garantiezeit des Herstellers befinden, wobei die üblicherweise bis zum 31.12.2001 nur 1 Jahr beträgt. Von daher müßten hier zunächst die Garantiebedingungen geprüft werden. Aus der Erfahrung heraus zeigt sich Mercedes jedoch für gewöhnlich sehr kulant, bis hin zur Fehlersuche im Werk unter Stellung eines Ersatzfdahrzeuges.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
$HERIF
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

....

-- Editiert von $HERIF am 18.07.2004 06:49:41

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
krull14
Status:
Lehrling
(1031 Beiträge, 134x hilfreich)

Wenden Sie sich mal an Auto Bild, und oder
den Hersteller direkt.

über die 0800 Servicenummer, die
finden Sie in Ihrer Bordmappe oder Ihr Mercedespartner nennt sie Ihnen. Ich find diese im Moment nicht :(

Und lassen Sie sich ggfls. eine andere Werkstatt empfehlen. ;)

-----------------
"Beamte dürfen nichts annehmen, nicht einmal Vernunft."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen