Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.339
Registrierte
Nutzer

Ermittlungsverfahren gegen mich

14.1.2014 Thema abonnieren Zum Thema: Ermittlungsverfahren
 Von 
fb381490-78
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Ermittlungsverfahren gegen mich

Hallo,

ich habe heute einen Brief von der Staatsanwaltschaft erhalten, der aussagt, dass ich in einem Ermittlungsverfahren gegen mich vernommen werden soll.

Ich bin mir aber wirklich keiner Schuld bewusst.
Die nette Dame am Telefon wollte mir auch keinerlei Auskunft geben.

Bin ich direkt der Beschuldigte?
Was bedeutet dieser Auszug?
Wurde bereits Strafantrag gestellt?




-----------------
""

Verstoß melden

Post von Polizei oder Staatsanwalt?

Ein erfahrener Anwalt im Strafrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 153 weitere Fragen zum Thema
Ermittlungsverfahren


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
TheCat
Status:
Lehrling
(1032 Beiträge, 692x hilfreich)

quote:
Bin ich direkt der Beschuldigte?

Wenn es ein Ermittlungsverfahren "gegen dich" gibt, ja.

quote:
Wurde bereits Strafantrag gestellt?

Meine Glaskugel sitzt leider noch in U-Haft. Wenn es kein reines Antragsdelikt war, könnte auch eine Strafanzeige (123recht.net Tipp: Strafanzeige stellen ) vorliegen (den Unterschied kennst du?).

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
muemmel
Status:
Heiliger
(21522 Beiträge, 11431x hilfreich)

Meine Glaskugel sitzt leider noch in U-Haft. Wegen Falschaussage?

-----------------
" Lebenslänglich sind NICHT 25 Jahre!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(22234 Beiträge, 4967x hilfreich)

quote:
ich habe heute einen Brief von der Staatsanwaltschaft erhalten, der aussagt, dass ich in einem Ermittlungsverfahren gegen mich vernommen werden soll.

Direkt von der Staatsanwaltschaft? Dann scheint es um "etwas" zu gehen, denn normalerweise bekommt man solche Ladungen von der Polizei. Unterschied ist, dass man auf Ladung von der StA dort erscheinen muß. Bei der Polizei wäre dass nicht so.

quote:
Bin ich direkt der Beschuldigte?

Das muß dort ja stehen, ob Du als Beschuldigter oder als Zeuge vernommen werden sollst.

Wenn es da nicht steht, aber "In dem Ermittlungsverfahren gegen Sie ..."

bist Du der Beschuldigte, ja.

quote:
Wurde bereits Strafantrag gestellt?

Es wurde eine Strafanzeige erstattet (von Amts wegen oder vom Geschädigten oder von sonst wem)

Ein Strafantrag ist nur bei einem Antragsdelikt notwendig.


quote:
den Unterschied kennst du?


Ich wette dagegen... :)

-----------------
"Bitte um Verständnis,dass ich keine Rechtsfragen per PM beantworte.Das ist nicht Sinn des Forums"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
TheCat
Status:
Lehrling
(1032 Beiträge, 692x hilfreich)

quote:
Wegen Falschaussage?

Wegen seelischer Grausamkeit. ;)

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Vorladung von Polizei, was erwartet mich?
Die Antworten findet ihr hier:


Falschaussage - was nun?

von Rechtsanwalt Rolf Tarneden
Falsche Angaben vor der Polizei oder Gericht ziehen unangenehme Folgeverfahren nach sich. Die Betroffenen stehen vor der Frage, wie sie sich nun verhalten sollen. Dieser Artikel gibt Betroffenen Hinweise, welche Strafen drohen und was der Betroffene, der dem Vorwurf, falsche Angaben gemacht zu haben, ausgesetzt ist, sinnvoller Weise tun kann... mehr

Grundsätzliches zum Strafverfahren

Anzeige, Staatsanwaltschaft und Gericht / Das Strafverfahren beginnt mit der Anzeige einer "Straftat" meist bei der Polizei, bei der Staatsanwaltschaft und beim Amtsgericht. ... mehr

Das strafrechtliche Ermittlungsverfahren

Wie verhält man sich als Beschuldigter gegenüber Ermittlungsbehörden richtig? / Strafrechtliches Ermittlungsverfahren Wie verhält man sich richtig, ... mehr

Vorladung der Polizei - was nun?

Aussage verweigern oder zur Vernehmung erscheinen? / Häufig erfahren Beschuldigte erst mit einer Vorladung durch die Polizei, dass gegen sie Anzeige gestellt und ein Ermittlungsverfahren ... mehr