Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
457.559
Registrierte
Nutzer

Erbrecht in Polen! Keinen Zugriff auf Testament!

1.1.2013 Thema abonnieren Zum Thema: Erbrecht
 Von 
Beautyholic
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 8x hilfreich)
Erbrecht in Polen! Keinen Zugriff auf Testament!

Hallo Community,

meine Mutter und ich haben folgendes Problem.

Meine Mutter ist in Polen geboren und hat nur zwei Geschwister die dort leben.
Sie selbst ist 1980 nach Deutschland gekommen wo sie meinen Vater kennengelernt hat und ist hier geblieben.

Ihre Eltern hatten viel Land und einen großen Hof.
Einer der Geschwister übernahm den Hof und der andere wurde ausbezahlt.
Da meine Mutter damals keinen Bedarf hatte wurde ich von ihrer Mutter versprochen, das sie sich auf keinen Fall sorgen müsste ihr Erbteil sei auf jeden Fall im Testament festgestgehalten.

Vor zwei Jahren sind ihre Eltern verstorben und sie fuhr zur Beerdigung hin, konnte aber nur 2 Tage bleiben.
Ihre Geschwister versicherten ihr sich bei Ihr zu melden sobald sie einen Termin beim Notar hätten und das Testament verlesen wird.

Seit diesem Tag wurde sie nur vertröstet. Danach liesen sich die Geschwistern verleugnen ect... jeglicher Versuch Kontakt zu Ihnen aufzunehmen hat nicht geklappt.
Meiner Meinung nach weil sie ihr auf jeden Fall Geld veranthalten wollen.

Wir wissen leider auch nicht den Namen des Notars.

Gibt es überhaupt irgendeine Möglichkeit das Testament zu sehen? Hat meine Mutter rein rechtlich nicht Anspruch darauf?

-----------------
""

Verstoß melden

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 323 weitere Fragen zum Thema
Erbrecht


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
joebeuel
Status:
Lehrling
(1809 Beiträge, 1061x hilfreich)

Polen ist nicht so weit weg, da kann man auch mal hinfahren und sich vor Ort darum kümmern, und z.B. einen Anwalt beauftragen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, einfach mal alle Notare im Heimatort der Mutter anzurufen und jeden zu fragen, ob er für das Testament der Eltern zuständig war.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
wirdwerden
Status:
Heiliger
(20582 Beiträge, 8362x hilfreich)

Und es handelt sich um polnisches Erbrecht, nicht um deutsches. Also, vor Ort ist eine Klärung möglich, und nur dort.

wirdwerden

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Erbe geworden, was jetzt?
Die Antworten findet ihr hier:


Erben

Ein Erbe übernimmt Rechte und Verpflichtungen - also etwa auch Schulden - des Verstorbenen. Wann ist man Erbe, was muss man im Falle einer Erbschaft tun und kann man ein Erbe auch ausschlagen? Kann man enterbt werden? Auf 123recht.net bekommen Sie umfassende Antworten durch Ratgeber oder Anwälte im Erbrecht. mehr

Grundprinzipien des Erbrechts - Von Ordnungen und Pflichtteilen

Wissen Sie schon, wem Ihre Ersparnisse später einmal zukommen sollen? Und wenn die Aufteilung Ihres Vermögens klar ist, wie halten Sie Ihren Willen wirksam fest? mehr

Erbe geworden – wie geht’s weiter?

(von M.C. Neubert) Wenn ein naher Angehöriger, womöglich noch unerwartet plötzlich, verstirbt, ist das meist ein schwerer Schicksalsschlag. Man hat dann schon genug damit zu tun, seine Trauer zu verarbeiten und eventuell die Beerdigung zu organisieren... mehr

Der Erbfall - Was muss ich tun?

Wenn ein Angehöriger stirbt: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Beerdigung, Testament, Erbschein und Nachlassgericht / Ein geliebter Mensch ist verstorben, doch neben der Trauer müssen viele Dinge geklärt werden. mehr