Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
464.215
Registrierte
Nutzer

Erbrecht - Befreiter Vorerbe

7.6.2001 Thema abonnieren Zum Thema: Erbrecht
 Von 
S.2
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Erbrecht - Befreiter Vorerbe

Ich bin Jurastudentin und bei einer Hausarbeit gerade am Problem des befreiten Vorerben. Wenn in einem Testament steht:`ich befreie meine Frau von allen gesetzlichen Beschränkungen und Verpflichtungen.`, handelt es sich dann um den Fall des befreiten Vorerben im Sinne des § 2136 oder könnte man auch annehmen, daß es sich um den Fall des befreiten Vorerben gemäß § 2137 handelt?
Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar!

Verstoß melden

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 323 weitere Fragen zum Thema
Erbrecht

Erbrecht - was Sie wissen sollten
Die Antworten findet ihr hier:


Erbrecht – Was Sie wissen sollten

Erbfolge, Testament, Schenkung, Pflichtteil, Vermächtnis - die häufigsten Probleme beim Erben und Vererben / Wissen Sie schon, wem Ihre Ersparnisse später einmal zukommen sollen? Und wenn die Aufteilung Ihres Vermögens klar ist, wie halten Sie Ihren Willen wirksam fest? mehr