400.174
Registrierte
Nutzer
 www.123recht.net » Forum » Erbrecht » Erben- Wertermittlungsbogen

Erben- Wertermittlungsbogen

Leserwertung
(0):
 Thema bewerten!

3982 Aufrufe

Erben- Wertermittlungsbogen

Hallo in die Runde

ich frage für meinen Vater, der kürzlich Witwer geworden ist.
Meine Eltern haben ein Berliner Testament, worin fest gehalten wurde, daß ein Ehepartner nach dem Ableben des Anderen alleiniger Besitzer ihres Hauses wird.
Das er nun der alleinige Besitzer des Hauses ist, wurde schon im Grundbuchamt geändert.

Nun bekam er zur Testamenteröffnung einen Wertermittlungsbogen !?
Es gibt keine besonderen Werte(außer dem Haus), ein "normaler " Haushalt, wenig Schmuck, etc., lediglich einen Kleinwagen.
Muß mein Vater diesen Bogen ausfüllen ? die zuständige Sachbearbeiterin war unmöglich patzig am Telefon und gab keine Infos.
Bin für jeden Ratschlag dankbar, denn mein Vater ist in seiner Trauer sichtlich "überfordert" und ich lebe nicht Vorort.

Vielen lieben Dank
Casparlev




von levina am 14.03.2006 10:10
Status: Praktikant (14 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)


Noch unsicher oder nicht ganz Ihr Thema?
Auf Frag-einen-Anwalt.de antwortet Ihnen ein Rechtsanwalt innerhalb von 2 Stunden. Sie bestimmen den Preis.
>Erben- Wertermittlungsbogen
Eine grobe Schätzung reicht.

Wenn die Angabe nicht offensichtlich daneben liegt, wird das nicht weiter geprüft.


von hh am 15.03.2006 09:51
Status: Tao (25041 Beiträge)
Userwertung:  4,0  von 5 (von 379 User(n) bewertet)


123recht.net ist Rechtspartner von:

400174
registrierte
Nutzer

durchschnittl. Bewertung

125466
beantwortete Fragen
10
Anwälte jetzt
online